AVISO: Pressegespräch „Das wollen Jugendliche von Europa“

Bundesjugendvertretung stellt aktuelle Ergebnisse europaweiten Jugendumfrage vor

Wien (OTS) - Im Rahmen der Kampagne „Europa, das sind wir“ will die Bundesjugendvertretung (BJV) den Anliegen junger Menschen auf nationaler und europäischer Ebene Gehör verschaffen. Rund 50.000 Jugendliche aus ganz Europa haben in den letzten Monaten ihre Erwartungen und Wünsche an die EU in einer Konsultation bekannt gegeben.

Allein in Österreich haben sich mehr als 1600 junge Menschen an der Befragung beteiligt. Erarbeitet wurden die Fragen im Zuge des „Strukturierten Dialogs“ von europäischen Forschern, die sich mit den Prioritäten junger Menschen in Europa beschäftigen.

Am 20.9. werden die Ergebnisse der Konsultation von den BJV-Vorsitzenden, Martina Tiwald und Christian Zoll, der Öffentlichkeit präsentiert.

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich zu diesem Termin eingeladen, um Anmeldung unter presse@bjv.at wird gebeten. 

Pressegespräch: „Das wollen Jugendliche von Europa“

Bundesjugendvertretung (BJV) stellt aktuelle Ergebnisse europaweiten Jugendumfrage vor

Datum: 20.09.2018, 09:00 - 10:00 Uhr

Ort: Cafe Frauenhuber
Himmelpfortgasse 6, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Bundesjugendvertretung
Anna Pranic
Öffentlichkeitsarbeit
01 214 44 99 - 15 // 0676 880 11 1141
presse@bjv.at
www.bjv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BJV0001