ÖGUT-Umweltpreis 2018 – Die besten Nachhaltigkeitsprojekte noch bis 5. Oktober einreichen!

Die Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT) zeichnet zum 32. Mal Vorbilder für Nachhaltigkeit aus. Auf die PreisträgerInnen warten insgesamt 20.000 Euro.

Wien (OTS) - Der ÖGUT-Umweltpreis ehrt Vorbilder aus Unternehmen, Verwaltung und Zivilgesellschaft, die sich für eine nachhaltige Gesellschaft engagieren. Gesucht werden Projekte innovativer Forschung und Praxis im Bereich des nachhaltigen Bauens, herausragendes Engagement von Kommunen und BürgerInnen, Unternehmertum am Weg zu einer abfallfreien Welt sowie Vorzeige-Frauenkarrieren in der Umweltforschung.

Der ÖGUT-Umweltpreis 2018 wird in den fünf Kategorien Frauen in der Umwelttechnik, Nachhaltige Kommune, Partizipation und zivilgesellschaftliches Engagement, Stadt der Zukunft und World without waste vergeben.

Weitere Informationen zum ÖGUT-Umweltpreis und den einzelnen Kategorien finden Sie auf der ÖGUT-Website.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT)
Mag.a Karin Granzer-Sudra
Tel.: +43 1 315 63 93 -26
karin.granzer-sudra@oegut.at
www.oegut.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGU0001