Neue Produktmanagerin für Technik-Findemaschine tecfindr.com

Die im Frühjahr von den WEKA Industrie Medien gelaunchte Technik-Findemaschine tecfindr.com erhält mit Jana Neugebauer nun eine eigene Produktverantwortliche

Wien (OTS) - Jana Neugebauer, Absolventin der Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien und der Kommunikationswirtschaft an der FHWien der WKW wird sich sowohl um die Integration neuer Features wie auch um den Dialog mit der tecfindr-Community bemühen. Schon während ihres Studiums hat Neugebauer bei einer großen PR-Agentur ein Praktikum abgeschlossen. 

„Mir ist es wichtig, in einem Umfeld zu arbeiten, in dem es mir erlaubt ist, Strukturen mitzugestalten“, so Neugebauer.  

„Der tecfindr ist in den letzten Monaten derart gewachsen, dass sein Management und der Dialog mit Kunden und Nutzern eine anspruchsvolle Aufgabe geworden sind. Deshalb freuen wir uns sehr, mit Jana Neugebauer die Richtige dafür gefunden zu haben“, so Martin Schwarz, Leiter Digitale Medien bei WEKA Industrie Medien. 

Mit dem tecfindr können B2B-Kunden in mittlerweile mehr als 4.000 Produktkategorien von Antriebstechnik bis Nanotechnologie und von Gebäudetechnik bis Werkzeugmaschinen passende Lieferanten finden. Unternehmen können sich kostenlos eine eigene tecfindr-Seite anlegen und dort ihr Produktportfolio umfassend präsentieren. 

„Der tecfindr wird immer mehr zu einem Kernprodukt eines Verlages, alleine schon deshalb, weil die Einträge des tecfindr auch in viele unserer Online-Medien integriert sind. Als Fachverlag können wir mit diesem Portal unseren Lesern noch mehr Nutzwert bieten“, sagt Hans-Florian Zangerl, Geschäftsführer der WEKA Industrie Medien.

Rückfragen & Kontakt:

Martin Schwarz
WEKA Industrie Medien GmbH

Tel.: +43-1-97000-200
Email: martin.schwarz@industriemedien.at

Web: www.industriemedien.at , www.tecfindr.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IMA0001