ÖAMTC: Sperre Wagramer Straße am Donnerstag wegen Demo

Behinderungen weiters auf Praterstern, Lassallestraße und Reichsbrücke

Wien (OTS) - Die Demo „Gegen EU-Flüchtlingskonferenz“ wird am Donnerstagabend laut ÖAMTC im 2. und 22. Bezirk zu Verzögerungen und Straßensperren führen. Die Route wird die Teilnehmer ab ca. 18:45 Uhr vom Praterstern über Lassallestraße und Reichsbrücke zur UNO-City führen. Die Wagramer Straße wird voraussichtlich zwischen 19.00 und 20.00 Uhr in beiden Fahrtrichtungen zwischen Schüttaustraße und Erzherzog Karl-Straße gesperrt. Je nach Teilnehmerzahl ist auch nur die stadteinwärts führende Fahrbahn betroffen. Die ÖAMTC-Experten befürchten rund um die Demostrecke Verzögerungen und empfehlen, großräumig auszuweichen.

(Schluss)
Harald Lasser

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Kommunikation Mobilitätsinformationen
+43 1 71199 21795
mi-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001