Cashback World und VELUX EHF Champions League verlängern Kooperation

Das VELUX EHF FINAL4 bietet Marken eine einzigartige Plattform, um Zehntausende von Handballfans zu erreichen. Diese Tatsache hat auch die Cashback World in ihrer Entscheidung bestärkt, die Zusammenarbeit zu vertiefen. Durch ihre Kooperation mit weiteren Vereinen wird die Handball-Community gestärkt und es können neue Benefits und Innovationen für die Fan-Gemeinde entstehen
David Szlezak, EHF Marketing Geschäftsführer

Graz (OTS) - Vor Beginn der neuen Saison haben die EHF Marketing GmbH, der Marketing-Zweig der European Handball Federation, und die internationale Shopping Community Cashback World ihre Kooperation um drei Jahre verlängert. Im Zuge dieser Kooperation wird das 2017 präsentierte VELUX EHF FINAL4 Cashback Programm fortgesetzt, das Handballfans attraktive Einkaufsvorteile bietet. 

Handballfans können die Vorteile der VELUX EHF FINAL4 Cashback Card sowie des damit verbundenen Cashback Programms nutzen, welches in mehreren Ländern und Sprachen verfügbar ist. Die Registrierung für das Programm ist auf cashback.ehffinal4.com möglich und völlig kostenlos. 

„Das VELUX EHF FINAL4 bietet Marken eine einzigartige Plattform, um Zehntausende von Handballfans zu erreichen. Diese Tatsache hat auch die Cashback World in ihrer Entscheidung bestärkt, die Zusammenarbeit zu vertiefen. Durch ihre Kooperation mit weiteren Vereinen wird die Handball-Community gestärkt und es können neue Benefits und Innovationen für die Fan-Gemeinde entstehen“, erklärt EHF Marketing Geschäftsführer David Szlezak.

Mit dem schwedischen Verein IFK Kristianstad hat nun bereits die zweite Champions-League-Mannschaft eine Kooperation mit der Cashback World gestartet, nachdem im vergangenen Jahr schon Vardar Skopje, die tonangebende Mannschaft der mazedonischen Liga, ihr eigenes Cashback Programm erhalten hat. Durch dieses Programm bekommen die Fans des Vereins bei jedem Einkauf bei Partnerunternehmen der Cashback World Geld zurück. Interessierte können sich jederzeit kostenlos auf vardar-cashback.mk für das Cashback Programm registrieren.  

Ab 29. September 2018 wird IFK Kristianstad im Zuge der Kooperation mit der Cashback World mit einem eigenen Fanbindungsprogramm inklusive Newsletter- und CRM-Modul, einer eigenen Cashback Card und Registrierungsflyern im vereinseigenen Design ausgestattet. Die EHF Marketing GmbH unterstützt den Verein bei der Einführung seines eigenen Cashback Programms, indem sie ihm unter anderem während der Matches der VELUX EHF Champions League zusätzliche Werbeflächen zur Verfügung stellt. 

Das VELUX EHF FINAL4 Cashback Programm, das Vardar Cashback Programm sowie das IFK Kristianstad Cashback Programm sind maßgeschneiderte Fanbindungsprogramme, die es der EHF und den Vereinen ermöglichen, ihre Zielgruppen gezielt auf Einkaufsvorteile aufmerksam zu machen. Die Fans erhalten bei jedem Einkauf bei weltweit 120.000 Partnerunternehmen bis zu 5% Cashback und Shopping Points. Zusätzlich kommt 1% der Einkaufssumme, die mit der Vardar Cashback Card oder der IFK Kristianstad Cashback Card von den Fans generiert wird, direkt den Projekten und Nachwuchsförderprogrammen der Vereine zugute.

Über die EHF Marketing GmbH

Die EHF Marketing GmbH ist eine Tochtergesellschaft der European Handball Federation. Das Unternehmen arbeitet eng mit Marketing- und Medienpartnern wie auch mit Europas Handballclubs zusammen, um das Potenzial der Sportart auf dem internationalen Sportmarkt bestmöglich zu vermarkten. Die EHF Marketing GmbH ist zuständig für die Vermarktungs- und Medienrechte der Vereinswettbewerbe einschließlich der VELUX EHF Champions League, der WOMEN’S EHF Champions League und des Men’s EHF Cup. Mehr auf eurohandball.com, ehfCL.com und ehfFINAL4.com.

Über die Cashback World

Eine Zielgruppe der Cashback World sind Konsumenten, die beim Einkaufen vor Ort sowie beim Online Shopping weltweit Geld sparen möchten (Cashback und Shopping Points). Mit den Cashback Solutions werden alle Unternehmen angesprochen, die ein branchen- und länderübergreifendes Kundenbindungsprogramm nutzen möchten. Die Cashback World ist derzeit in 47 Märkten vertreten. 11 Millionen Mitglieder nutzen bei rund 120.000 Partnerunternehmen weltweit die Einkaufsvorteile. Die Cashback World engagiert sich bereits seit Jahren im Breitensport und hat zahlreiche Kooperationen in den Bereichen Fußball, Motorsport, Eishockey und Handball abgeschlossen, unter anderem mit dem SK Rapid Wien, der MotoGP™ sowie dem italienischen Golfverband. Auch im CSR-Bereich ist die Cashback World aktiv und unterstützt die Child & Family Foundation, einen Verein, der bedürftige Kinder, Jugendliche und Familien fördert, sowie die Greenfinity Foundation, einen Verein, der sich für nachhaltigen Umweltschutz einsetzt.

Rückfragen & Kontakt:

Cashback World:
Mag. Nicole Bäck-Knapp
Ecker & Partner
Tel.: +43 (0)1 59 93 247
E-Mail: n.baeck@eup.at

EHF Marketing:
Matthias Mayrhofer
Key Account Manager
EHF Marketing GmbH
Tel.: +43 (0)1 80 151 222
E-Mail: mayrhofer@ehfmarketing.com

EHF Medien:
JJ Rowland
Head of Media and Communications
European Handball Federation
Tel.: +43 (0)1 80151167
Mobil: +43 (0)664 887 36594
E-Mail: rowland@eurohandball.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LYO0001