Toto: Doppeljackpot –rund 160.000 Euro für den Dreizehner

Jackpot weiterhin in der Torwette

Wien (OTS) - In der Toto Runde 36 ist es zum zweiten Mal in Folge niemandem gelungen, einen Dreizehner zu tippen. Damit wurde aus der Super 13er-Jackpot-Konbination nun ein Doppeljackpot, und in der nächsten Runde geht es um etwa 160.000 Euro.

Beim Zwölfer ging es ebenfalls um einen Jackpot, und der wurde von 13 Spielteilnehmern geknackt. Vier Wiener, zwei Niederösterreicher, ein Tiroler, ein Salzburger und ein Steirer sowie vier win2day User erhalten dafür jeweils rund 1.000 Euro.

In der Torwette hatte abermals niemand alle fünf Ergebnisse richtig getippt, wodurch hier der Jackpot in eine weitere Runde geht.

Annahmeschluss für die Runde 37A ist bereits heute, Montag, um 17.50 Uhr.

Quoten der Toto Runde 36:

DJP Dreizehner, im Topf bleiben EUR 148.567,87 – 160.000 Euro warten 13 Zwölfer zu EUR 978,90 219 Elfer zu je EUR 9,00 1.490 Zehner zu je EUR 2,60 407 5er Bonus zu je EUR 4,00

Der richtige Tipp: 1 X 2 2 1 / 2 2 2 1 1 1 1 1 1 1 1 X 2

Torwette 1. Rang: JP zu EUR 19.031,04 Torwette 2. Rang: 2 zu je EUR 336,70 Torwette 3. Rang: 22 zu je EUR 38,20 Hattrick: JP zu EUR 108.234,40

Torwette-Resultate: 2:0 0:0 1:2 1:2 +:1

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Günter Engelhart
01 / 790 70 / 31910
Gerlinde Wohlauf
01 / 790 70 / 31920

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001