Hietzing: Konzert „175 Jahre Männergesang-Verein“

Wien (OTS/RK) - Der 1843 ins Leben gerufene „Wiener Männergesang-Verein“ feiert heuer sein 175 Jahre-Bestandsjubiläum. Die stimmgewaltigen Amateur-Sänger stellen sich aus diesem schönen Anlass am Freitag, 14. September, um 19.00 Uhr, im Großen Festsaal im Amtshaus Hietzing (13., Hietzinger Kai 1-3) ein und erfreuen ihre Zuhörerschaft mit Stücken von Schubert, Bruckner, Strauss und anderen bedeutenden Tondichtern. Solo-Einlagen (Gesang und Klavier) runden das erbauliche Chor-Programm ab. Als Dirigent ist Antal Barnas im Einsatz und als Begleiterin am Flügel fungiert Ksenia Reisinger. Eintrittskarten für das bewegende Jubiläumskonzert der Vokalisten-Vereinigung sind an der Abend-Kasse um 15 Euro erhältlich (freie Platzwahl). Karten-Reservierungen und Auskünfte per E-Mail:
karten@wienermaennergesang-verein.at.

Internet-Infos über den Männer-Chor: www.wmgv.at

Der festliche Chor-Abend steht unter dem Ehrenschutz der Bezirksvorsteherin des 13. Bezirkes, Silke Kobald. Laufend ist das Amtshaus Hietzing der Schauplatz kultureller Aktivitäten (Konzerte, Lesungen, etc.). Über künftige Termine informiert das Büro-Team der Bezirksvorstehung Hietzing: Telefon 4000/13 110 bzw. E-Mail post@bv13.wien.gv.at. Wissenswertes über den traditionsreichen „Wiener Männergesang-Verein“ ist im Internet zu finden: www.wmgv.at.

Allgemeine Informationen:
Kultur-Angebote im 13. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/hietzing

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013