41-jähriger Tatverdächtiger bei Fahrraddiebstahl festgenommen

Wien (OTS) - Datum: 09.09.2018
Uhrzeit: 06:39 Uhr
Adresse: 15., Sechshauser Straße 74

Am 09. September 2018 um 06:40 Uhr wurde der Streifenwagen der Polizeiinspektion Storchengasse in die Sechshauser Straße gerufen. Ein 69-jähriger Mann hatte den mutmaßlichen Dieb bemerkt und umgehend von einer Telefonzelle aus die Polizei verständigt. Als die Beamten wenige Minuten später eintrafen, konnten sie den Tatverdächtigen vor einem angehängten Fahrrad kniend antreffen. Auf sein Verhalten angesprochen teilte der 41-Jährige mit, dass das Fahrrad umgefallen war und er es lediglich aufheben wollte. Die Polizisten bemerkten jedoch, dass das Schloss des Fahrrads durchtrennt war und fanden beim mutmaßlichen Dieb Tatwerkzeug – Seitenschneider und Kombizange – vor. Der polizeilich bekannte 41-Jährige, der über keinen Wohnsitz in Österreich verfügt, wurde daraufhin festgenommen und wegen des Verdachts des Einbruchsdiebstahls angezeigt. Fahrrad und Tatwerkzeug wurden sichergestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Harald SÖRÖS
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003