EANS-Stimmrechte: Raiffeisen Bank International AG / Veröffentlichung einer Beteiligungsmeldung gemäß §135 Abs. 2 BörseG

Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Beteiligungsmeldung gem §§ 130 bis 134 BörseG 2018

Wien, 07.09.2018 Überblick
._
|_| Meldung erfolgt nach Fristablauf
Achtung: Gem § 137 BörseG 2018 ist das Ruhen der Stimmrechte zu beachten, wenn eine Person gegen die Beteiligungsmeldepflicht verstößt.

_____________________________________________________________________________ |1._Emittent:_Raiffeisen_Bank_International_AG____________________|___________| |2._Grund_der_Mitteilung:_Sonstiges_______________________________|___________| |3. Meldepflichtige Person | | |Gemeinsam_vorgehende_Rechtsträger_(§_133_Z_7_BörseG_2018)________|___________| |_Vorname__|______Name/Nachname_______|_____Sitz_____|___Staat____|___________| | |RAIFFEISENLANDESBANK |Wien |Österreich | | |__________|NIEDERÖSTERREICH-WIEN_AG__|______________|____________|___________| |__________|RLB_NÖ-Wien_Holding_GmbH__|Wien__________|Österreich__|___________| | |RLB NÖ-Wien |Wien |Österreich | | |__________|Sektorbeteiligungs_GmbH___|______________|____________|___________| | |Raiffeisen-Landesbank |Innsbruck |Österreich | | |__________|Tirol_AG__________________|______________|____________|___________| | |Raiffeisenlandesbank | | | | | |Oberösterreich |Linz |Österreich | | |__________|Aktiengesellschaft________|______________|____________|___________| |__________|RLB_OÖ_Sektorholding_GmbH_|Linz__________|Österreich__|___________| | |Raiffeisen-Landesbank |Graz |Österreich | | |__________|Steiermark_AG_____________|______________|____________|___________| | |Raiffeisenlandesbank | | | | | |Kärnten - Rechenzentrum | | | | | |und Revisionsverband, |Klagenfurt |Österreich | | | |registrierte | | | | | |Genossenschaft mit | | | | |__________|beschränkter_Haftung______|______________|____________|___________| |__________|RLB_Verwaltungs_GmbH______|Klagenfurt____|Österreich__|___________| | |Raiffeisenlandesbank | | | | | |Burgenland und |Eisenstadt |Österreich | | |__________|Revisionsverband_eGen_____|______________|____________|___________| | |Raiffeisenverband Salzburg|Salzburg |Österreich | | |__________|eGen______________________|______________|____________|___________| | |Agroconsult Austria |Salzburg |Österreich | | |__________|Gesellschaft_m.b.H________|______________|____________|___________| | |Raiffeisenlandesbank | | | | | |Vorarlberg Waren- und | | | | | |Revisionsverband |Bregenz |Österreich | | | |registrierte | | | | | |Genossenschaft mit | | | | |__________|beschränkter_Haftung______|______________|____________|___________| |4._Namen_der_Aktionäre:_siehe_Punkte_8._und_10.__________________|___________| |5._Datum_der_Schwellenberührung:_06.09.2018______________________|___________| |6._Gesamtposition_der_meldepflichtigen_Person____________________|___________| | | |Prozentanteile| | | | | | der | | | | |Prozentanteile| Stimmrechte, | | Gesamtzahl | | | der | die die | Summe von | der | | | Stimmrechte, | Finanz-/ |7.A + 7.B in|Stimmrechte | | |die zu Aktien | sonstigen | % | des | | |gehören (7.A) | Instrumente | | Emittenten | | | |repräsentieren| | | | | | (7.B.1 + | | | |_____________________|______________|____7.B.2)____|____________|____________| | Situation am | | | | | | Tag der | 58,81 % | 0,00 % | 58,81 % |328.939.621 | |_Schwellenberührung__|______________|______________|____________|____________| | Situation in der | | | | | | vorherigen Meldung | 58,81 % | 0,00 % | 58,81 % | | |_(sofern_anwendbar)__|______________|______________|____________|____________|

Details
7. Details über die gehaltenen Instrumente am Tag der Berührung der Schwelle:

____________________________________________________________________________ |A:_Stimmrechte,_die_zu_Aktien_gehören_______________________________________| | |____Anzahl_der_Stimmrechte_____|_Prozentanteil_der_Stimmrechte_| | ISIN der | Direkt | Indirekt | Direkt | Indirekt | | Aktien | (§ 130 BörseG | (§ 133 BörseG | (§ 130 BörseG |(§ 133 BörseG | |____________|_____2018)_____|_____2018)_____|_____2018)_____|_____2018)_____| |AT0000606306|_______________|____193.449.778|_______________|________58,81_%| |_Subsumme_A_|__________193.449.778__________|____________58,81_%____________|

______________________________________________________________________________ |B_1:_Finanzinstrumente_/_sonstige_Instrumente_gem_§_131_Abs_1_Z_1_BörseG_2018_| | | | | Anzahl der | | | Art des | | |Stimmrechte die | Prozentanteil | | Instruments | Verfalldatum |Ausübungsfrist|erworben werden |der Stimmrechte| |______________|_______________|______________|_____können_____|_______________| |______________|_______________|_Subsumme_B.1_|________________|_______________|

______________________________________________________________________________ |B_2:_Finanzinstrumente_/_sonstige_Instrumente_gem_§_131_Abs_1_Z_2_BörseG_2018_| | Art des | | | Physisches |Anzahl der |Prozentanteil| |Instruments|Verfalldatum|Ausübungsfrist| oder Cash |Stimmrechte| der | |___________|____________|______________|_Settlement_|___________|_Stimmrechte_| |___________|____________|______________|Subsumme_B.2|___________|_____________|

_____________________________________________________________________________ |8. Information in Bezug auf die meldepflichtige Person: | |._ | ||_| Die meldepflichtige Person (Punkt 3) wird nicht von einer natürlichen/ | |juristischen Person kontrolliert und kontrolliert auch keine andere Person, | |die direkt oder indirekt Instrumente am Emittenten hält. | |._ | ||x| Volle Kette der kontrollierten Unternehmen, über die die Stimmrechte und/| |oder Finanz-/sonstigen Instrumente gehalten werden, beginnend mit der | |obersten_kontrollierenden_natürlichen_oder_juristischen_Person:______________| | | | | Direkt | Direkt | | | | | Direkt | gehaltene | gehaltene |Total von| |Ziffer | Name |kontrolliert|Stimmrechte| Finanz-/ | beiden | | | |durch Ziffer|in Aktien | sonstige | (%) | | | | | (%) |Instrumente| | |_______|______________________|____________|___________|____(%)____|_________| | |RAIFFEISEN-HOLDING | | | | | | |NIEDERÖSTERREICH-WIEN | | | | | | 1 |registrierte | | | | | | |Genossenschaft mit | | | | | |_______|beschränkter_Haftung__|____________|___________|___________|_________| | |RAIFFEISENLANDESBANK | | | | | | 2 |NIEDERÖSTERREICH-WIEN | 1 | 0,40 %| | 0,40 %| |_______|AG____________________|____________|___________|___________|_________| | 3 |RLB NÖ-Wien Holding | 2 | | | | |_______|GmbH__________________|____________|___________|___________|_________| | |RLB NÖ-Wien | | | | | | 4 |Sektorbeteiligungs | 3 | 22,24 %| | 22,24 %| |_______|GmbH__________________|____________|___________|___________|_________| | 5 |Raiffeisen-Landesbank | | 3,67 %| | 3,67 %| |_______|Tirol_AG______________|____________|___________|___________|_________| | 6 |Raiffeisenbankengruppe| | | | | |_______|OÖ_Verbund_eGen_______|____________|___________|___________|_________| | |Raiffeisenlandesbank | | | | | | 7 |Oberösterreich | 6 | 0,04 %| | 0,04 %| |_______|Aktiengesellschaft____|____________|___________|___________|_________| | 8 |RLB OÖ Sektorholding | 7 | 9,48 %| | 9,48 %| |_______|GmbH__________________|____________|___________|___________|_________| |___9___|RLB-Stmk_Verbund_eGen_|____________|___________|___________|_________| |__10___|RLB-Stmk_Holding_eGen_|_____9______|___________|___________|_________| | 11 |Raiffeisen-Landesbank | 10 | 9,95 %| | 9,95 %| |_______|Steiermark_AG_________|____________|___________|___________|_________| | |Raiffeisenlandesbank | | | | | | |Kärnten - | | | | | | |Rechenzentrum und | | | | | | 12 |Revisionsverband, | | 2,92 %| | 2,92 %| | |registrierte | | | | | | |Genossenschaft mit | | | | | |_______|beschränkter_Haftung__|____________|___________|___________|_________| |__13___|RLB_Verwaltungs_GmbH__|_____12_____|_____0,62_%|___________|___0,62_%| | |Raiffeisenlandesbank | | | | | | 14 |Burgenland und | | 2,95 %| | 2,95 %| |_______|Revisionsverband_eGen_|____________|___________|___________|_________| | 15 |Raiffeisenverband | | 0,00 %| | 0,00 %| |_______|Salzburg_eGen_________|____________|___________|___________|_________| | 16 |Agroconsult Austria | 15 | 3,64 %| | 3,64 %| |_______|Gesellschaft_m.b.H____|____________|___________|___________|_________| | |Raiffeisenlandesbank | | | | | | |Vorarlberg Waren- und | | | | | | 17 |Revisionsverband | | 2,92 %| | 2,92 %| | |registrierte | | | | | | |Genossenschaft mit | | | | | |_______|beschränkter_Haftung__|____________|___________|___________|_________|

9. Im Falle von Stimmrechtsvollmacht
Datum der Hauptversammlung: -
Stimmrechtsanteil nach der Hauptversammlung: - entspricht - Stimmrechten 10. Sonstige Kommentare:
1. Folgende Gesellschaften sind aus dem wechselseitigen Zurechnungskreis gemäß §§ 132, 133 Z 7 BörseG 2018 als gemeinsam vorgehende Rechtsträger (§ 1 Z 6 ÜbG) aufgrund der bestehenden Syndikatsvereinbarung der unter Punkt 8. angeführten Gesellschaften, Ziffern 2, 5, 7, 11, 12, 14, 15 und 17 (Raiffeisen-Landesbanken) sowie Ziffern 3, 4, 8, 13 und 16 (unmittelbare und mittelbare Tochtergesellschaften der Raiffeisen-Landesbanken) ausgeschieden:
- HSE Beteiligungs GmbH aufgrund der Verschmelzung auf die HST Beteiligungs GmbH mit Wirkung zum 06.09.2018 (Firmenbucheintragung) und
- HST Beteiligungs GmbH aufgrund der Verschmelzung auf die Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG mit Wirkung zum 07.09.2018 (Firmenbucheintragung). HSE Beteiligungs GmbH und HST Beteiligungs GmbH sind als jeweils übertragende Gesellschaften durch die Verschmelzungen erloschen. Die Zurechnung von unmittelbar bzw mittelbar gehaltenen Stimmrechten aus insgesamt 193.449.778 RBI-Aktien, entsprechend einem Stimmrechtsanteil von 58,81%, ist damit mit Wirkung zum 06.09.2018 bei der HSE Beteiligungs GmbH und mit Wirkung zum 07.09.2018 bei der HST Beteiligungs GmbH weggefallen. Dadurch haben die HSE Beteiligungs GmbH und die HST Beteiligungs GmbH die Anteilsschwellen von 50, 45, 40, 35, 30, 25, 20, 15, 10, 5 und 4% unterschritten.
2. Unberührt von dem Ausscheiden der HSE Beteiligungs GmbH und der HST Beteiligungs GmbH aus dem Zurechnungskreis sind den unter Punkt 8. angeführten Gesellschaften, Ziffern 2, 5, 7, 11, 12, 14, 15 und 17 (Raiffeisen-Landesbanken) sowie Ziffern 3, 4, 8, 13 und 16 (unmittelbare und mittelbare Tochtergesellschaften der Raiffeisen-Landesbanken), die jeweils unmittelbar oder mittelbar RBI-Aktien halten, unverändert die unmittelbar bzw mittelbar gehaltenen Stimmrechte aus insgesamt 193.449.778 Aktien, entsprechend einem Stimmrechtsanteil von 58,81% jeweils wechselseitig gemäß §§ 132, 133 Z 7 BörseG 2018 als gemeinsam vorgehende Rechtsträger (§ 1 Z 6 ÜbG) zuzurechnen. Ebenso sind diese Stimmrechte den Gesellschaften, die einzelne Raiffeisen-Landesbanken kontrollieren (Ziffern 1, 6, 9, 10), jeweils unverändert gemäß §§ 132, 133 Z 4 BörseG 2018 zuzurechnen.
Wien am 07.09.2018

Ende der Mitteilung euro adhoc

Anhänge zur Meldung:
----------------------------------------------
http://resources.euroadhoc.com/documents/2231/6/10207456/0/Stimmrechtsmeldung-RBI.pdf

Emittent: Raiffeisen Bank International AG
Am Stadtpark 9
A-1030 Wien
Telefon: +43 1 71707-2089
FAX: +43 1 71707-2138
Email: ir@rbinternational.com
WWW: www.rbinternational.com
ISIN: AT0000606306
Indizes: ATX
Börsen: Wien, Luxembourg Stock Exchange
Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michael Kafesie
Head of Group Participations
Am Stadtpark 9, 1030 Wien
E: michael.kafesie@rbinternational.com
T: +43 (1) 71707 - 1333

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0002