FPÖ-Darmann zur Öffi-Ticket-Diskussion: „SPÖ-ÖVP-Koalition darf nicht länger auf Kärntner Senioren pfeifen!“

Kärntner FPÖ fordert günstiges Senioren-Ticket

Klagenfurt (OTS) - Im Zusammenhang mit einem Bericht in der heutigen Kronen Zeitung, wonach die Kärntner Landesregierung auf die Senioren, welche günstigere Öffi-Tickets fordern, „pfeife“, übt der Kärntner FPÖ-Chef Klubobmann Mag. Gernot Darmann harte Kritik an der rot-schwarzen Koalition. „Die SPÖ hat sich vor der Wahl selbst zum größten Seniorenvertreter ernannt, aber sobald die Stimmen abgegeben sind, pfeift man auf die Senioren und ihre Anliegen. Vor der Wahl ist Kaiser und den Genossen alles recht, um unseren Senioren Honig ums Maul zu schmieren, nach Wahl vergisst man auf sie. Das ist wieder einmal typisch SPÖ“, kritisiert Darmann, der die Seniorenorganisationen versteht und ihre Forderung nach einer günstigen Öffi-Netzkarte voll unterstützt.

In besonders schlechter Erinnerung sei hier die Holub-Wahlkampfschmäh mit seinem „Löwen-Ticket“, das wenige Tage nach der letzten Landtagswahl wieder ausgelaufen ist. „Das zeigt das wahre Gesicht dieser SPÖ-Regierung. Auf die berechtigte Forderung der Kärntner Seniorenverbände nach günstigeren Öffi-Tickets haben die zuständigen Regierungsmitglieder SPÖ-Landesrätin Schaar und ÖVP-Landesrat Zafoschnig nicht einmal reagiert. So geht man mit unseren Senioren nicht um! Sie verdienen unsere volle Unterstützung“, betont der FPÖ-Chef.

„Wie sollen sich bei den hohen Preisen unsere Senioren Bus und Bahn noch leisten können? Während es im Nachbarbundesland Salzburg schon längst eine leistbare Seniorennetzkarte für 299 Euro im Jahr gibt, haben SPÖ und ÖVP in Kärnten jahrelang geschlafen. Die Landesregierung muss sich umgehend mit den Kärntner Seniorenorganisationen an einen Tisch setzen und für die Umsetzung eines günstigen Senioren-Tickets für alle Öffis sorgen“, fordert Darmann abschließend.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Kärnten
0463/56 404

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0001