Yili steigert seine gemeinnützigen Bemühungen, um die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen zu unterstützen

Peking (ots/PRNewswire) - Am 5. September wurde in Liangshan in der Provinz Sichuan die Feier der strategischen Erweiterung des gemeinnützigen Projekts "Yili Nutrition 2020" abgehalten, mit Schwerpunkt auf der Verbesserung der Ernährung von Menschen in Armutsgebieten, der gezielten Armutsbekämpfung durch Spenden, Gesundheitserziehung und umfassende Forschung sowie der Unterstützung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen wie "Keine Armut" und "Kein Hunger".

Laut Statistik hatte "Yili Nutrition 2020" bis Ende des Jahres 2017 4,8 Millionen Packungen Yili Schülermilch im Wert von 12 Millionen Yuan an fast ein Drittel der Provinzen in China gespendet, wovon über 120.000 Schüler in Armutsgebieten profitierten. Im Jahr 2018 wird das Projekt mit einer Gesamtinvestition von 21 Millionen Yuan die Verteilung von Gratis-Milch an Schüler weiter steigern und 25 Provinzen, 130 Städte und Regionen sowie 12.000 Schulen landesweit abdecken, was die Ernährung und die Gesundheit von Teenagern in Armutsgebieten stark verbessern wird. Unterdessen unterstützt das Projekt "Yili Nutrition 2020" die Prävention der Mutter-Kind-Übertragung von HIV durch die Lieferung von Baby-Milchpulver und öffentliche Vorträge für Mitarbeiter des Gesundheitswesens und Mütter, um das Bewusstsein für wissenschaftliche Ernährung im Raum Liangshan zu fördern. Schätzungen nach wird das Projekt über 100 Kreiskrankenhäusern, fast 700 Dorfkliniken und über 2.000 Mitarbeitern des Gesundheitswesens, 1.000 Landärzten und Müttern aus Kreisen wie Jinyang, Puge und Yuexi zugutekommen.

Nach der strategischen Erweiterung wird das Projekt die gezielte Armutsbekämpfung für besondere Gruppen wie bedürftige Kinder, Waisen und Behinderte sowie ältere Menschen und Schwerkranke verstärken. Es wird weiterhin professionelle Hilfsmechanismen untersuchen, die sich in die Gesundheits- und die Bildungsbranche integrieren lassen.

Yili ist das größte Molkereiunternehmen in China. Laut der von Rabo Bank Nederlands veröffentlichten Liste der Top 20 der weltweiten Molkereiunternehmen ist Yili Goups ebenfalls das Molkereiunternehmen Nummer 1 in Asien und behält seinen Platz unter den erstrangigen Molkereiunternehmen der Welt bei.

"Sozialer Wert hat mehr Gewicht als kommerzieller Reichtum" ist die Philosophie von Yili im Hinblick auf soziale Verantwortung. Diese Philosophie hochhaltend, hat Yili herausragende Ergebnisse in nachhaltiger Entwicklung erzielt und nimmt gleich dreimal eine Vorreiterposition ein: Es ist das erste chinesische Lebensmittelunternehmen, das dem UNGC beitritt, das erste WISH-System (World Integratedly Sharing Health) und das erste Molkereiunternehmen, das die Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, kurz SDGs) der Vereinten Nationen umsetzt.

Yili wird in der nahen Zukunft anhand verschiedener Gelegenheiten weitere Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen umsetzen.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/739525/Yili_Donation_Ceremony.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/739526/Yili_Nutrition_2020.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Yi Li
+86-183-1083-9825

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0011