Pressekonferenz "Wirtschaftskammer präsentiert Österreichs Fachkräfte-Radar – wo der Bedarf in Österreich am größten ist"

Dienstag, 11.09.2018 um 11.00 Uhr, Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien

Wien (OTS) - Der Fachkräftemangel wird zu einer Zukunftsfrage für unser Land. Bereits 87% der Unternehmer sagen in einer aktuellen Studie des ibw (Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft), dass sie den Fachkräftemangel spüren. Auf Basis dieser Erhebung hat die Wirtschaftskammer Österreich erstmals den konkreten Fachkräftebedarf erhoben und analysiert – österreichweit und regionalisiert bis auf Bezirksebene.

 Über die detaillierten Zahlen, Fakten und erste Lösungsansätze rund um das Thema möchten wir Sie im Rahmen der

 

PRESSEKONFERENZ

Wirtschaftskammer präsentiert Österreichs Fachkräfte-Radar: Wo der Bedarf am größten ist

informieren.

 

Ihre Gesprächspartner sind:

  • Dr. Harald Mahrer, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich
  • Karlheinz Kopf, Generalsekretär der Wirtschaftskammer Österreich 

 

Zeit: Dienstag, 11.09.2018 um 11.00 Uhr
Ort: Wirtschaftskammer Österreich, 10. Stock, Großes Sitzungszimmer, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien

 

Aus organisatorischen Gründen wird um Zu-/Absage ersucht (per Mail an ljilja.oroz@wko.at oder telefonisch unter 05/90900-3771)

Rückfragen & Kontakt:

Sonja Horner
Sprecherin des Präsidenten
Telefon: +43 5 90 900 3740
Mobil: 06648179896
sonja.horner@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0003