AVISO: Sozialministerium vergibt zum dritten Mal den Wissenschaftspreis WINTEC

Abbau von Barrieren und Stärkung des Inklusionsgedankens im Mittelpunkt – Preisverleihung im Sozialministerium heute Donnerstag, 6.9.2018 um 10:30 Uhr

Wien (OTS) - Mit dem Wissenschaftspreis Inklusion durch Naturwissenschaften und Technik (WINTEC) stellt das Sozialministerium Projekte in das Rampenlicht, die zukunftsweisend für die Inklusion von Menschen mit Behinderungen in der Gesellschaft sind. Dabei wurden insbesondere Ideen gesucht, die zum Abbau von Barrieren und zur Stärkung des Inklusionsgedankens beitragen. Eingereicht werden konnten Projekte aus allen Wissenschaftsfeldern, die von einer hochkarätigen Jury bewertet wurden.  

Die Eröffnung der Preisverleihung und die Übergabe der Preise erfolgt durch Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein. Bitte merken Sie vor:

 

WINTEC 2018

Heute Donnerstag, 6. September 2018, 10.30 - 13.00 Uhr

Sozialministerium; Marmorsaal, 1. Stock

Stubenring 1, 1010 Wien

 

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich willkommen.

 

Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir um Anmeldung per E-Mail an kommunikation@sozialministerium.at.

 

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz
Axel Ganster, MAS
Pressesprecher von Sozialministerin Beate Hartinger-Klein
+43 (1) 71100-86 2456
pressesprecher@sozialministerium.at
www.sozialministerium.at
www.facebook.com/sozialministerium

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO0001