Tradeweb debütiert Blockhandel via Allokation in chinesische Anleihen auf Bond Connect

London (ots/PRNewswire) - Tradeweb Markets, ein weltweit führender elektronische Handelsplatz für festverzinsliche Wertpapiere, Derivate und ETFs, hat heute bekanntgegeben, dass es ab sofort die Allokation von Blockaufträgen in CNY-Anleihen unterstützt (Chinesischer Renminbi Yuan). Ausländische Anleger erhalten so Zugang zum chinesischen Anleihenmarkt.

Internationale institutionelle Anleger erhalten besseren Zugang zu chinesische Anleihen

Tradeweb hat eng mit CFETS und Bond Connect zusammengearbeitet, um die Allokation von Blockaufträgen zu unterstützen. Die neue Funktionalität für institutionelle Anleger folgt auf die jüngste Ankündigung, dass China Central Depository & Clearing Co. (CCDC) Unterstützung für Echtzeit-Lieferung-gegen-Zahlung (real-time delivery-versus-payment, RDVP) anbieten wird. Darüber hinaus sollen Zinsgewinne aus chinesischen Anleihen für ausländische Institutionen frei von Körperschaftsteuer und Mehrwertsteuer sein. Durch diese Initiativen sollen ausländische Marktteilnehmer viel leichteren Zugang zum chinesischen Anleihenmarkt erhalten.

"Der Start des Blockhandels via Voraballokation ist eine wichtige Entwicklung für die Initiative von Tradeweb und Bond Connect und ein weiterer Schritt in Richtung unseres Ziels, den chinesischen Finanzmarkt mit dem Rest der Welt zu vernetzen" sagte Lee Olesky, CEO von Tradeweb Markets. "Wir sind überzeugt, dass die Unterstützung von Blockaufträgen in CNY-Anleihen dazu führen wird, dass Anleger flexibler in den Markt einsteigen können. Dies sollte ausländischen Investitionen in den chinesischen Anleihenmarkt erheblichen Vortrieb verschaffen."

Mit der Blockhandelfunktionalität sind ausländische Investoren in der Lage, über die Tradeweb-Oberfläche im Auftrag mehrerer Fonds Blockgeschäfte zu tätigen. Vermögensverwalter können Blockgeschäfte mehreren Mandantenkonten zuordnen. Bond Connect-Anlegern wird dadurch der elektronische Zugang zur Liquidität im Land noch mehr erleichtert. Wir bei anderen internationalen Märkten in Tradeweb werden Bond Connect-Allokationen über das Request-for-Quote-(RFQ-)Protokoll abgewickelt. Dadurch profitieren Nutzer von Vor- und Nachhandel-OMS-Integration. Anleger haben die Möglichkeit, große Transaktionen ohne nachteilige Markteinflüsse abzuwickeln mit bester Ausführung über mehrere Fonds.

"Die Blockhandelallokation ist einer der drei Hauptfaktoren, weshalb chinesische Bonds in globale Anleiheindizes aufgenommen werden. Wir freuen uns außerordentlich über die Partnerschaft mit Tradeweb, um diese Bedingung zu erfüllen. Die Allokationsfunktionalität von TW Bond Connect ermöglicht Mandanten die Ausführung von Blockgeschäften mit transparenter Offenlegung der Endkonten", sagte Cui Wei, Geschäftsführer der Abteilung RMB bei CFETS.

Bond Connect baut seinen Marktanteil kontinuierlich aus. Zum Ende August zählte Bond Connect 247 zugelassene ausländische institutionelle Anleger, das sind 46 Prozent mehr als zu Jahresbeginn. Das durchschnittliche Volumen während der vergangenen drei Monate betrug 5,0 Mrd. RMB.

James O'Sullivan, Head of Securities Services, Hong Kong, bei Standard Chartered sagte: "Wir freuen uns, dass Bond Connect jetzt Blockhandel anbietet. Die Anlegergemeinde erwartet mit Spannung die Aufnahme chinesischer Anleihen in globale Indizes im nächsten Jahr, und wir haben bei Bond Connect-Bewerbungen in den letzten Monaten bereits einen starken Anstieg verzeichnet. Wir gehen davon aus, dass Blockhandel, Steuerbefreiung und RDVP-Anreize ihren Teil dazu beitragen werden, dass die Anzahl der Bewerbungen globaler Echtgeldfonds weiterhin stark steigen wird mit einem Anschub des Handelsvolumens."

Bond Connect ist ein Gemeinschaftsprojekt von China Foreign Exchange Trade System & National Interbank Funding Centre (CFETS) und Hong Kong Exchanges and Clearing (HKEX). Tradeweb war die erste Handelsplattform, die mit Bond Connect integriert wurde. Durch seine Expertise im weltweiten Markt für Staatsanleihen förderte das Unternehmen maßgeblich den Aufbau des elektronischen Anleihenhandels in China. Die Vernetzung von Tradeweb und Bond Connect bedeutet, dass Anleger das bestehende RFQ-Protokoll nutzen können, um die Preisfeststellung zu optimieren, Aufträge zu erteilen und alle der mehr als 30.000 auf dem China Interbank Bond Market (CIBM) gehandelten Anleihen auszuführen, einschließlich chinesischer Staatsanleihen, lokaler Staatsanleihen, Anleihen von Finanzinstitutionen, Unternehmensanleihen, Unternehmensschuldtiteln und mehr.

Informationen zu Tradeweb Markets

Tradeweb Markets entwickelt und betreibt viele der weltweit effizientesten Finanzmarktplätze und bietet damit den Marktteilnehmern größere Transparenz und Effizienz bei Anleihen, Derivaten und ETFs. Tradeweb setzt im gesamten Handelszyklus seine Technologie zur Effizienzsteigerung ein und war ein Vorreiter bei der vollautomatisierten Abwicklung von Anleihen. Heute unterstützt das Unternehmen die Handelsplätze bei mehr als 25 Anlagenklassen in einem integrierten Arbeitsablauf mit elektronischer Ausführung, Verwaltung, Analysen nach Transaktionsende und Marktdaten. Tradeweb Markets betreut die Dealer-to-Customer-Märkte mit der institutionellen Tradeweb-Plattform, den Großhandel mit Dealerweb und die in den USA ansässige Gemeinschaft der Anleihen-Retailer mit Tradeweb Direct. Kunden verlassen sich bei der Weiterentwicklung von Anleihen und Derivaten mithilfe der flexiblen Handelsarchitektur und von effizienteren, transparenteren Märkten auf Tradeweb.

Weitere Informationen finden Sie unter www.tradeweb.com


Susan Bennett
+44 (0)20 3749 3316
Susan.Bennett@tradeweb.com


Angeliki Kallipoliti
+44 (0)20 7776 0958
Angeliki.Kallipoliti@tradeweb.com


Jonathan Mairs
+1 (646) 430-6176 Jonathan.Mairs@tradeweb.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0016