TRT World Forum 2018 wird vom 3. - 4. Oktober unter der Motto "Envisioning Peace & Security in a Fragmented World" im Swissotel Istanbul stattfinden

Istanbul (ots/PRNewswire) -

Das TRT World Forum 2018, das als eines der bedeutendsten geopolitischen Ereignisse des Jahres gilt, wird vom 3. - 4. Oktober in Istanbul stattfinden. Das diesjährige Motto lautet "Envisioning Peace & Security in a Fragmented World" (Vision für Frieden und Sicherheit in einer fragmentierten Welt).

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/739303/TRT_World_Forum_2018.jpg )

Das TRT World Forum 2018 bringt mehr als sechshundert Gäste aus aller Welt zusammen, darunter führende politische Entscheidungsträger, Wissenschaftler, Journalisten und maßgebliche Experten, um Lösungen für die drängendsten globalen Probleme unserer Zeit zu diskutieren und zu erarbeiten, die auf Frieden und Wohlstand in der Welt abzielen.

Nach dem überwältigenden Erfolg des im vergangenen Jahr erstmalig ausgerichteten TRT World Forum wird diesjährig das Bestreben fortgesetzt, sich mit den derzeit vordringlichsten globalen Herausforderungen zu befassen und die Erkenntnisse, die im initialen ersten Forum gewonnen wurden, hervorzuheben und weiterzuführen.

Zu den Teilnehmern, die an diesen beiden Tagen ihre Expertise zur Verfügung stellen, zählen unter anderem der ehemalige afghanische Präsident Hamid Karzai, der frühere britische Außenminister Jack Straw, der Geschäftsführende Direktor des Weltwirtschaftsforums Børge Brende, der ehemalige Präsident Kroatiens Ivo Josipovic, der Sondergesandte des Generalsekretärs der Vereinten Nationen für Syrien Staffan de Mistura, der renommierte Journalist Rageh Omaar, Monique Villa, CEO der Thomson Reuters Foundation, und die frühere Außenministerin von Pakistan und erste Frau in dieser Funktion, Hina Rabbani.

Das TRT World Forum 2018 stellt Wissenschaftlern, Journalisten, Politikern und Vertretern der Zivilgesellschaft eine Plattform bereit, die der Diskussion und Analyse und dem besseren Verständnis der Konflikte dient, die die aktuelle gesellschaftspolitische Situation der Welt prägen.

Vom Erbe des Ersten Weltkrieges und Anti-Terror-Strategien bis hin zur Zukunft der Europäischen Union und dem Zeitalter der Neuen Medien - das TRT World Forum 2018 wird den relevanten Akteuren eine Plattform in ihren jeweiligen Bereichen bieten, um entscheidende Fragen zu erörtern und gemeinsam umsetzbare Strategien für eine Welt anzubieten, die uneins und im Umbruch ist.

Informationen zu TRT World

Der erste englischsprachige internationale Nachrichtensender der Türkei wurde 2015 mit Hauptsitz in Istanbul gestartet. TRT World verfügt über vier Nachrichtenredaktionen und ein umfassendes globales Büronetzwerk, das wichtige Regionen und Brennpunkte abdeckt.

Rückfragen & Kontakt:

Türkei:
Aslihan Amir, Amtierender Leiter Global Affairs
Tel.: +90-212-326-30-00 / Durchwahl: 3229
Mob.: +90-530-069-74-56
E-Mail: corporate.comm@trtworld.com

Vereinigtes Königreich:
Malcolm Munro, PGC
Tel: +44(0)20-3143-3595
Mob.: +44(0)7795-013-006
E-Mail: mmunro@pagefieldglobalcounsel.com

Website: www.trtworld.com
Twitter: @trtworld
Facebook: facebook.com/trtworld
Instagram: @trtworld

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0005