Donaustadt: Kunstmarkt im Museum am Wochenende

Wien (OTS/RK) - Bei den bisherigen Kunst-Verkaufsausstellungen im Bezirksmuseum Donaustadt (22., Am Kagraner Platz 53/54, „Altes Feuerwehrhaus“) freuten sich die Mitwirkenden über ein starkes Publikumsinteresse. Deshalb lädt das ehrenamtliche Museumsteam jetzt abermals zu einer solchen Veranstaltung ein: Am Samstag, 8. September, von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr, und am Sonntag, 9. September, von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr, nehmen rund 20 Kreative am „12. Kunstmarkt“ im Museum teil. Die Kunstschaffenden leben und arbeiten im 22. Bezirk. Jetzt geben die Künstlerinnen und Künstler hübsche Gemälde, modernen Schmuck, bunte Patchwork-Arbeiten (Taschen, Decken, u.v.a.), feine Klöppelspitzen und originelle Teddybären, darunter „Fräulein Bär“ samt „Papa Bär“, zu fairen Preisen ab. Der Eintritt ist frei. Mehr Informationen: Telefon 203 21 26 (Ehrenamtlicher Museumsleiter: Helmut Just) bzw. E-Mail bm1220@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Donaustadt:
www.bezirksmuseum.at
Veranstaltungen im 22. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/donaustadt/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005