APA-Bieriger: Von News-Tech, Double-Check und Essbesteck

Zahlreiche Gäste aus der Medien- und Kommunikationsbranche fanden sich im Alten AKH zum analogen Contentaustausch ein

Wien (OTS) - Bereits zum 15. Mal hat die Chefredaktion der APA – Austria Presse Agentur die Branche zum traditionellen APA-Bierigen geladen. Gestern, Montagabend, traf sich in der Stiegl-Ambulanz ein soziales Netzwerk aus zu hundert Prozent echten Menschen. Mehr als 470 Vertreterinnen und Vertreter aus Medien und Kommunikation teilten und kommentierten branchenrelevante Inhalte und sorgten für Bestwerte bei den Interactions.

Neue Technologien, Online-Strategien und smarte Innovationen gehören bei der APA schon traditionell zu den viralen Themen und waren auch gestern fixer Bestandteil in so manchem Chat. Die lukullischen Genüsse waren jedoch – zu aller Gaumenfreude – von der Digitalisierung unberührt geblieben und wurden mit zeitlosen Tools aus Glas und Messing verarbeitet. Die Anwesenden unterzogen sowohl Gerstensaft als auch die herzhaften Schmankerl dem obligaten Double-Check. Verlässlich geprüfte Inhalte erwiesen sich dabei auch gestern als APA-Konstante, die alle Hype-Cycles überdauert.

Die APA-Chefredaktion rund um Chefredakteur Michael Lang begrüßte die Gäste. Lang ließ es sich auch bei der diesjährigen Neuauflage des Bierigen nicht nehmen, keine Eröffnungsrede zu halten, sondern hob im Gespräch den betont inoffiziellen Charakter der Veranstaltung hervor: „Selbst nach 15 Jahren im Medienwandel sind die einzigen Disruptoren, mit denen sich der APA-Bierige konfrontiert sieht, ausgesprochen überschaubar: Temperatur und Niederschlagsmenge.“ 

Folgende Gäste haben beim APA-Bierigen ihren analogen Fingerabdruck hinterlassen, u.a.: Marlene Auer (Horizont), Wolfgang Bachmayer (OGM), Maurizio Berlini (Goldbach Austria), Beatrice Cox-Riesenfelder (ORF), Michael Eder (Krone Multimedia), Wolfgang Fellner (Österreich), Dinko Fejzuli (medianet), Peter Felsbach (voestalpine), Wolfgang Fischer (Wiener Stadthalle), Martin Gaiger (Kurier), Heidi Glück (Heidi Glück media + public affairs consulting), Barbara Grohs (A1), Gerald Grünberger (VÖZ), Kristin Hanusch-Linser (Hanusch-Linser Management), Martin Himmelbauer (Casinos Austria), Daniel Kapp (Kapp Hebein Partner), Stephan Klasmann und Peter Kleemann (Flughafen Wien), Florian Klenk (Falter), Christoph Kotanko (OÖN), Martin Kotynek (der Standard), Christian Kreuzer (Wiener Städtische), Bernhard Krumpel (novomatic), Lothar Lockl (Lothar Lockl Strategie), Esther Mitterstieler (News), Christoph Niemöller (Mediaprint), Rainer Nowak (Die Presse), Clemens Pig (APA), Markus Pohanka (Austro Control), Thomas Prantner (ORF), Christian Rainer (Profil), Ulrike Rauch-Keschmann (BM für Nachhaltigkeit und Tourismus), Claudia Reiterer (ORF), Joachim Riedl (Die Zeit), Martina Salomon (Kurier), Klaus Schwertner (Caritas), Hanno Settele (ORF), Helmut Spudich (T-Mobile), Peter Thier (Austrian Airlines), Karin Thiller (APA), Oliver Voigt (Österreich), Brigitte Wolf (ORF), Alexander Wrabetz (ORF), Kathrin Zechner (ORF), Wolfgang Zekert (Österreich). 

Weitere Bilder in der APA-Fotogalerie

Rückfragen & Kontakt:

APA – Austria Presse Agentur
Petra Haller
Unternehmenssprecherin
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: +43 (0)1 360 60-5710
petra.haller@apa.at
http://www.apa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APR0001