Festnahme nach Suchtmittelhandel

Wien (OTS) - Datum: 03.09.2018
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Adresse: 17., Blumengasse

Im Zuge der Streifentätigkeit gelang es Beamten der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) einen mutmaßlichen Suchtmittelhändler (49) festzunehmen und drei weitere Personen (18, 20, 29) nach dem Suchtmittelgesetz anzuzeigen. Bei den Personsdurchsuchungen und zwei Hausdurchsuchungen konnten die Polizisten

  • Rund 55g Kokain
  • Rund 100g Heroin
  • Rund 1210g Streckmittel
  • €1785,00 Bargeld
  • Eine gefälschte kroatische ID-Card

sicherstellen. Nach dem 49-jährigen Tatverdächtigen wurde zudem wegen des Verdachts von Straftaten gegen das Eigentum gefahndet.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Daniel FÜRST
+43 1 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003