Miss Bonbon spendet Mannerschnitten an die Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde

Wien (OTS) - Süße Überraschung in der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde der MedUni Wien/AKH Wien: Die regierende Miss Bonbon, Vada Müller, kam mit einer Ladung Mannerschnitten vorbei und spendete die Süßigkeiten für die kleinen PatientInnen der Klinik.

Die Schnitten wurden von Susanne Greber-Platzer, Leiterin der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde, und der Pflege-Bereichsleiterin Eva Oliva übernommen und werden an die Kinder, die derzeit stationär an der Klinik in Behandlung sind, verteilt.

Vada Müller wurde beim 69. Wiener Bonbonball zur Miss Bonbon 2018 gekürt und mit dem Gegenwert ihres Gewichts an Mannerschnitten aufgewogen. Das ergab 625 Päckchen Schnitten, die die 24-Jährige nun an mehrere Spitäler in Wien verschenkt.

Achtung Redaktionen: Das beigefügte Bild kann unter Angabe des Copyrights MedUni Wien redaktionell und kostenlos verwendet werden. Am Bild v.l.n.r.: Eva Oliva, Vada Müller, Susanne Greber-Platzer und kleine PatientInnen der Klinik.

Medizinische Universität Wien – Kurzprofil

Die Medizinische Universität Wien (kurz: MedUni Wien) ist eine der traditionsreichsten medizinischen Ausbildungs- und Forschungsstätten Europas. Mit rund 8.000 Studierenden ist sie heute die größte medizinische Ausbildungsstätte im deutschsprachigen Raum. Mit 5.500 MitarbeiterInnen, 26 Universitätskliniken und drei klinischen Instituten, 12 medizintheoretischen Zentren und zahlreichen hochspezialisierten Laboratorien zählt sie auch zu den bedeutendsten Spitzenforschungsinstitutionen Europas im biomedizinischen Bereich.

AKH Wien – Kurzprofil

Am Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien - Medizinischer Universitätscampus - werden jährlich rund 100.000 Patientinnen und Patienten stationär betreut. Die Ambulanzen und Spezialambulanzen des AKH Wien werden zusätzlich etwa 1,1 Mio. Mal frequentiert. Gemeinsam mit den Ärztinnen und Ärzten der MedUni Wien stehen für die Betreuung unserer PatientInnen rund 3.000 Krankenpflegepersonen, über 1.000 Angehörige der medizinischen, therapeutischen und diagnostischen Gesundheitsberufe und viele weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der verschiedensten Berufsgruppen zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Medizinische Universität Wien
Mag. Johannes Angerer
Leiter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
+431 40160 - 11 501
Mobil: +43 664 800 16 11 501
johannes.angerer@meduniwien.ac.at
http://www.meduniwien.ac.at

Karin Fehringer, MBA
Leiterin Informationszentrum und PR, AKH Wien
Tel.: 01/ 40 400 12160
E-Mail: presse@akhwien.at
Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien
www.akhwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MEU0001