Margareten: Literaturgeschichte-Vortrag am 31.8.

Wien (OTS/RK) - Ein Vortragsabend ist die nächste Veranstaltung des Kultur-Vereins „read!!ing room“ (5., Anzengrubergasse 19/1): Am Freitag, 31. August, referiert ab 19.30 Uhr der Vereinssprecher Neil Y. Tresher im Souterrain-Lokal in der Anzengrubergasse 19 über die Thematik „Margaretner Literaturgeschichte“. Spannende Rückblicke betreffen beispielsweise die Schriftstellerin Bertha Eckstein (1874 – 1948), die einstmals unter dem Pseudonym „Sir Galahad“ publizierte. Auch vom Schaffen der Dichterin Christine Busta (1915 – 1987) und des Autors und Drehbuchschreibers Ernst Hinterberger (1931 – 2012) ist an diesem Abend die Rede. Nähere Informationen dazu: Telefon 0699/19 66 22 42.

Von der Vergangenheit bis zur Gegenwart spannt Neil Y. Tresher in seinem Vortrag einen bunten literarischen Bogen. Dabei geht der Literaturkundige auf mancherlei Formen von Prosa und Lyrik ein und nennt die mit dem 5. Bezirk verbundenen Schöpferinnen und Schöpfer:
Friederike Mayröcker zählt ebenso zum Kreis der zeitgenössischen Autorinnen und Autoren wie Stefan M. Gergely, Edith Kneifl, Gerald Jatzek, Harald Pesata und etliche andere Wortkünstlerinnen und Wortkünstler. Zudem widmet sich Tresher einem belesenen Wirt namens Franz Haydinger. Besucherinnen und Besucher des Vortragsabends werden um Spenden ersucht (Empfehlung: 5 Euro für Eintritt und Getränk). Anfragen an die Veranstalter via E-Mail: readingroom@chello.at.

Allgemeine Informationen:
Margaretner Kulturschaffende – Literatur
(Kulturplattform):
www.wien.gv.at/bezirke/margareten/geschichte-kultur/
Friederike Mayröcker (Wien Geschichte Wiki):
www.wien.gv.at/wiki/index.php/Friederike_Mayröcker

Kultur-Verein „read!!ing room“:
www.e-zine.org
Bertha Eckstein (Wien Geschichte Wiki):
www.wien.gv.at/wiki/index.php/Bertha_Eckstein
Christine Busta (Wien Geschichte Wiki):
www.wien.gv.at/wiki/index.php/Christine_Busta
Ernst Hinterberger:
www.wien.gv.at/wiki/index.php/Ernst_Hinterberger
Vorteile des Souterrains im August:
http://readingroom.at/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002