ORF III am Mittwoch: Mit „Heimat Österreich“ in den Lungau und „Sommer auf der Reiteralpe“ in „Land der Berge“

Außerdem: Krimispannung mit „Der Kommissar und das Meer – Der sterbende Dandy“ und „Die Neue – Eine Frau mit Kaliber: Der schwarze Hai“

Wien (OTS) - Am Mittwoch, dem 29. August 2018, startet ORF III Kultur und Information in „Heimat Österreich“ mit einer „Reise durch den Lungau“ (20.15 Uhr) in den Hauptabend. Der Lungau zählt zu den faszinierendsten Gegenden Salzburgs. Die Dokumentation von Gerald Groß porträtiert Menschen, die hier leben und die langjährigen Traditionen pflegen. Wie etwa die Sauschneider – ehemalige Wanderarbeiter, die Eber kastrierten. Gerald Groß hat einen der Letzten der Sauschneider getroffen.

Danach folgt in „Land der Berge“ die Dokumentation „Sommer auf der Reiteralpe – Eine grenzenlose Gemeinschaft“ (21.05 Uhr) von Gabriele Mooser. Seit Generationen bewirtschaftet die Familie Hochleitner ihren Bergbauernhof am Reiteralp-Massiv im Salzburger Pinzgau. Und jedes Jahr treiben sie und andere Bauern ihre Pinzgauer Kühe hinauf auf die Hochalm, wo die Grenze zwischen Österreich und Bayern verläuft und die bayerischen Bauern mit den Österreichern eine Weidegemeinschaft bilden. Aber nicht nur die Bauern sind auf der Reiteralpe zu finden, denn die bayerischen Gebirgsjäger und Soldaten aus fernen Ländern haben dort ihren Hochgebirgsübungsplatz. Zum Almfest treffen sich dann alle auf der Traunsteiner Hütte.

Anschließend zeigt der ORF-III-„sommer.krimi“ aus der Reihe „Der Kommissar und das Meer“ Marcus Weilers Film „Der sterbende Dandy“ (21.55 Uhr) aus dem Jahr 2009. Diesmal ermittelt Kommissar Robert Anders (Walter Sittler) in der Kunstszene, denn nach einer Vernissage wird Kunsthändler Egon Wallin (Peter Andersson) tot in seiner Galerie aufgefunden. Alles deutet auf einen Mord hin. Über seinen Kopf wurde das wertvolle Gelände „Der sterbende Dandy“ gestülpt. Dieses wurde gerade erst aus einem Museum entwendet. Anders findet Hinweise, dass Wallin in den illegalen Kunsthandel verstrickt gewesen sein soll. Spannend geht es weiter mit einer Folge der ORF-Serie „Die Neue – Eine Frau mit Kaliber“ von Jörg Grünler aus dem Jahr 1998. Im Fall „Der schwarze Hai“ (23.30 Uhr) verbreitet ein Taucher in Mondsee Angst und Schrecken: Er zieht Touristen in die Tiefe des Sees. Wer will die Gäste aus dem Ort vertreiben? Lisa (Doris Schretzmayer) und Rudi (Heinz Marecek) gehen dem Fall nach.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004