Darf ich bitten? Tanzen gegen Rheuma-Schmerzen!

Die erfolgreiche Initiative „RHEUMA BEWEGT - Der Tanzsalon“ kommt 2018 nach Wels, Graz und Klagenfurt

Ich – und mit mir alle Teilnehmer - haben es sprichwörtlich am eigenen Körper erfahren – Tanzen bringt Lebensfreude und Selbstbewusstsein! Das hat positiven Einfluss auf die Psyche und damit den Krankheitsverlauf. Deshalb wollen wir alle Betroffenen ermutigen, gemeinsam aktiv zu werden und neben medizinischer Therapie auf Bewegung zu setzen.
Traude Schaffer, Präsidentin Österreichische Rheumaliga
Als forschendes Unternehmen stellen wir innovative Behandlungsmöglichkeiten bereit. Doch unser Engagement geht weit darüber hinaus. Wir wollen Betroffene dabei unterstützen, mehr Lebensqualität zu bekommen. Dafür steht auch die Initiative RHEUMA BEWEGT – Der Tanzsalon.
Mag. Ingo Raimon, General Manager von AbbVie
Tanzen ist weit mehr als eine reine physische Aktivität. Die Musik maskiert die Anstrengung, Emotionen werden geweckt und zahlreiche Sinne stimuliert. Das alles führt – in Verbindung mit der körperlichen Aktivität – zu einer Ausschüttung von Endorphinen.
Gerhard Egger, Profitänzer und Coach
Auch Patienten mit rheumatischen Erkrankungen können und sollen sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten bewegen, ohne ihre Gelenke über die Maße zu belasten. Gezielte körperliche Aktivität in Abhängigkeit vom Stadium der Erkrankung kann die Mobilität entscheidend verbessern,“ klärt Dr. Rudolf Puchner, Facharzt für Rheumatologie, auf und führt weiter aus: „Tanzen berührt Körper und Seele und fördert durch die Leichtigkeit und den Schwung in der Bewegung auch zusätzlich das Wohlbefinden.
Dr. Rudolf Puchner, Facharzt für Rheumatologie

Wien (OTS) - Rheuma und körperliche Bewegung – geht nicht? Geht doch! Die Initiative „RHEUMA BEWEGT – Der Tanzsalon“ der Österreichischen Rheumaliga und des biopharmazeutischen Unternehmens AbbVie zeigt, warum Tanzen als gelenksschonende und gleichzeitig muskelstärkende Sportart zur Therapiebegleitung bei rheumatischen Erkrankungen besonders geeignet ist. Nach dem eigens dafür entwickelten Konzept von Tanzprofi und Coach Gerhard Egger können die Teilnehmer beim Tanzen ihre Schmerzen vergessen und Lebensfreude tanken. Die RHEUMA BEWEGT-Tanzsalons finden im Oktober 2018 dreimal im Rahmen der Rheumatage in Graz, Wels und Klagenfurt statt. Der Eintritt ist kostenlos! Um Anmeldung unter www.rheumaliga.at wird gebeten

Tanzen als optimale Therapieergänzung

Österreichweit leben zwei Millionen Menschen mit der Diagnose Rheuma. Rheumatische Erkrankungen rufen schmerzhafte Entzündungen im Körper hervor, die oftmals Einschränkungen der Beweglichkeit zur Folge haben. Viele Rheuma-Betroffene meiden deshalb körperliche Aktivität.

„Auch Patienten mit rheumatischen Erkrankungen können und sollen sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten bewegen, ohne ihre Gelenke über die Maße zu belasten. Gezielte körperliche Aktivität in Abhängigkeit vom Stadium der Erkrankung kann die Mobilität entscheidend verbessern,“ klärt Dr. Rudolf Puchner, Facharzt für Rheumatologie, auf und führt weiter aus: „Tanzen berührt Körper und Seele und fördert durch die Leichtigkeit und den Schwung in der Bewegung auch zusätzlich das Wohlbefinden.“ 

Impuls für mehr Lebensfreude

Dass dieses Konzept bestens funktioniert und Betroffene und Ärzte begeistert, haben die beiden RHEUMA BEWEGT–Tanzsalons vergangenes Jahr in Innsbruck und Wien gezeigt. Deshalb war für die Rheumaliga eine Fortsetzung ein besonders wichtiges Anliegen, so Präsidentin Traude Schaffer: „Ich – und mit mir alle Teilnehmer - haben es sprichwörtlich am eigenen Körper erfahren – Tanzen bringt Lebensfreude und Selbstbewusstsein! Das hat positiven Einfluss auf die Psyche und damit den Krankheitsverlauf. Deshalb wollen wir alle Betroffenen ermutigen, gemeinsam aktiv zu werden und neben medizinischer Therapie auf Bewegung zu setzen.“  

Von Beginn an wurde diese Initiative von AbbVie unterstützt. „Als forschendes Unternehmen stellen wir innovative Behandlungsmöglichkeiten bereit. Doch unser Engagement geht weit darüber hinaus. Wir wollen Betroffene dabei unterstützen, mehr Lebensqualität zu bekommen. Dafür steht auch die Initiative RHEUMA BEWEGT – Der Tanzsalon," erklärt Mag. Ingo Raimon, General Manager von AbbVie, das Engagement in Österreich.  

Tanzprofi führt übers Parkett

Für die tänzerische Leitung des RHEUMA BEWEGT–Tanzsalons zeichnet Gerhard Egger verantwortlich. Der Profitänzer, auch bekannt durch sein Mitwirken in der österreichischen Fernsehshow „Dancing Stars“, hat sich auf Tanzen als Therapie-  und Kommunikationsform spezialisiert.  „Tanzen ist weit mehr als eine reine physische Aktivität. Die Musik maskiert die Anstrengung, Emotionen werden geweckt und zahlreiche Sinne stimuliert. Das alles führt – in Verbindung mit der körperlichen Aktivität – zu einer Ausschüttung von Endorphinen,“ so Gerhard Egger. Gemäß dem Motto „jeder kann, niemand muss“ geht es nicht um das strikte Erlernen und Einstudieren von Schritten, sondern um das Spüren von Rhythmus und Lebensfreude. Auch Tanzpartner, Angehörige, Nichttänzer und Solotänzer sind herzlich willkommen. 

Geballte Information und beschwingte Bewegung im Herbst 2018

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr in Innsbruck und Wien, finden die RHEUMA BEWEGT-Tanzsalons heuer als krönender Abschluss der Rheumatage der Österreichischen Rheumaliga im Oktober 2018 statt. Bei den kostenlosen Ganztagsveranstaltungen in Graz, Wels und Klagenfurt erhalten Betroffene, Angehörige und Interessierte umfassende Informationen zu den zahlreichen Symptomen, Diagnose und den innovativen Therapiemöglichkeiten.  

RHEUMA BEWEGT–Tanzsalon Eventserie Herbst 2018

11. Oktober 2018: 17.00 bis 19.00 Uhr im Grazer Rathaus, Hauptplatz 1, 8010 Graz 

12. Oktober 2018: 17.00 bis 19.00 Uhr in Wels, Museum Angerlehner, Ascheter Straße 54,4600 Thalheim bei Wels

19. Oktober 2018: 16.00 bis 18.00 Uhr in Klagenfurt, Messe Klagenfurt, Halle 5, Messeplatz 1, Zugang St. Ruprechter Straße, 9021 Klagenfurt 

Eintritt & Teilnahme bei allen Tanzsalons kostenlos, Anmeldung über www.rheumaliga.at erforderlich!

Dresscode: von sportlich bis elegant.

RHEUMA BEWEGT–Tanzsalon Graz

Tanzen ist Lebensfreude! Sich zur Musik zu bewegen verleiht ein Gefühl von Freiheit,
gibt Kraft und macht glücklich! Schon ein klein wenig Rhythmus im Blut stärkt Geist und
Körper, hält jung und beweglich und beeinflusst den Therapieerfolge bei rheumatischen Erkrankungen positiv.

„RHEUMA bewegt“ Tanzsalon
im Rahmen des Grazer Rheumatages
am Donnerstag, 11. Oktober 2018, von 17.00 bis 19.00 Uhr
in im Grazer Rathaus, Hauptplatz 1, 8010 Graz

Lassen Sie sich inspirieren von Tanzprofi & Coach Gerhard Egger.
Gleiten Sie unter seiner Anleitung übers Parkett oder swingen Sie einfach nur mit.
Gemeinsam mit Gleichgesinnten, Verwandten und Freunden. Erlaubt ist, was gefällt - von klassischen Schrittfolgen bis zu modernen Moves, allein, zu Zweit, in der Gruppe.
Auch Nichttänzer und Singels sind herzlich Willkommen!

Eintritt & Teilnahme kostenlos!
Anmeldung erforderlich.

Dresscode
Von sportlich bis elegant.

Datum: 11.10.2018, 17:00 - 19:00 Uhr

Ort: Rathaus Graz
Hauptplatz 1, 8010 Graz, Österreich

Url: https://www.reglist24.com/rheumatanzsalongraz

RHEUMA BEWEGT–Tanzsalon in Thalheim bei Wels

Tanzen ist Lebensfreude! Sich zur Musik zu bewegen verleiht ein Gefühl von Freiheit,
gibt Kraft und macht glücklich! Schon ein klein wenig Rhythmus im Blut stärkt Geist und
Körper, hält jung und beweglich und beeinflusst den Therapieerfolge bei rheumatischen Erkrankungen positiv.

„RHEUMA bewegt“ Tanzsalon
im Rahmen des Welser Rheumatages
am Freitag, 12. Oktober 2018, von 17.00 bis 19.00 Uhr
in Wels,Museum Angerlehner, Ascheter Straße 54,4600 Thalheimbei bei Wels

Lassen Sie sich inspirieren von Tanzprofi & Coach Gerhard Egger.
Gleiten Sie unter seiner Anleitung übers Parkett oder swingen Sie einfach nur mit.
Gemeinsam mit Gleichgesinnten, Verwandten und Freunden. Erlaubt ist, was gefällt - von klassischen Schrittfolgen bis zu modernen Moves, allein, zu Zweit, in der Gruppe.
Auch Nichttänzer und Singels sind herzlich Willkommen!

Eintritt & Teilnahme kostenlos!
Anmeldung erforderlich.

Dresscode
Von sportlich bis elegant.

Datum: 12.10.2018, 17:00 - 19:00 Uhr

Ort: Museum Angerlehner
Ascheter Straße 54, 4600 Thalheim, Österreich

Url: https://www.reglist24.com/rheumatanzsalonwels

RHEUMA BEWEGT–Tanzsalon in Klagenfurt

Tanzen ist Lebensfreude! Sich zur Musik zu bewegen verleiht ein Gefühl von Freiheit,
gibt Kraft und macht glücklich! Schon ein klein wenig Rhythmus im Blut stärkt Geist und
Körper, hält jung und beweglich und beeinflusst den Therapieerfolge bei rheumatischen Erkrankungen positiv.

„RHEUMA bewegt“ Tanzsalon
im Rahmen des Klagenfurter Rheumatages
am Freitag, 19. Oktober 2018, von 16.00 bis 18.00 Uhr
in Klagenfurt, Messe Klagenfurt, Halle 5, Messeplatz 1, Zugang St. Ruprechter Straße, 9021 Klagenfurt

Lassen Sie sich inspirieren von Tanzprofi & Coach Gerhard Egger.
Gleiten Sie unter seiner Anleitung übers Parkett oder swingen Sie einfach nur mit.
Gemeinsam mit Gleichgesinnten, Verwandten und Freunden. Erlaubt ist, was gefällt - von klassischen Schrittfolgen bis zu modernen Moves, allein, zu Zweit, in der Gruppe.
Auch Nichttänzer und Singels sind herzlich Willkommen!

Eintritt & Teilnahme kostenlos!
Anmeldung erforderlich.

Dresscode
Von sportlich bis elegant.

Datum: 19.10.2018, 16:00 - 18:00 Uhr

Ort: Messe Klagenfurt, Halle 5, Zugang St. Ruprechter Straße
Messeplatz 1, 9021 Klagenfurt, Österreich

Url: https://www.reglist24.com/rheumatanzsalonklagenfurt

Rückfragen & Kontakt:

AbbVie GmbH
Daniela Haertel
Communication and Patient Relations Manager
T.: +43 1 20589-146
E-Mail: daniela.haertel@abbvie.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ABV0001