AVISO, Mi, 22. 8.: PK mit SPÖ-Wohnbausprecherin Becher „Gegen den Ausverkauf von Grund und Boden an Spekulanten“

Wien (OTS/SK) - Dass die Preise für Mieten und Wohnungseigentum ungebremst steigen, ist zu einem beträchtlichen Teil spekulationsgetrieben. Während andere Staaten die Übertragung von Grund und Boden an ausländische Investoren einschränken, beschleunigt die österreichische Bundesregierung den Ausverkauf. SPÖ-Wohnbausprecherin Ruth Becher lädt zu einem Pressegespräch über Folgen des Ausverkaufs und mögliche Gegenstrategien. Dabei kommt auch ein von der Spekulation mit Zinshäusern persönlich betroffenes Opfer zu Wort, das über die Methoden einschlägiger Kreise in Kaisermühlen berichtet. ****

Die VertreterInnen der Medien sind dazu herzlich eingeladen.

Zeit: Morgen, Mittwoch, 22.8.,10 Uhr

Ort: Eissalon Trento, Kaisermühlen, Schüttauplatz 2, 1220 Wien

(Schluss) sc/wf

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Parlamentsklub
01/40110-3570
klub@spoe.at
https://klub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0002