Erfrischend hilfreicher Trinkgenuss: METRO vermarktet exklusiv „STERNDERL“-Drink zugunsten des Sterntalerhofs

Vösendorf (OTS) - METRO Österreich setzt ein starkes Zeichen in sozialer Verantwortung: Als erster Großhändler Österreichs kooperiert METRO mit dem Kinderhospiz & Familienherberge Sterntalerhof sowie dem niederösterreichischen Sirup-Unternehmen green sheep. Letzteres hat das STERNDERL, ein biologisches Erfrischungsgetränk kreiert, das ab sofort in allen 12 METRO-Märkten verkauft wird. Mit dem Reinerlös jeder Dose werden konkrete Investitionen am Sterntalerhof und bei seinen Netzwerkpartnern finanziert.

METRO übernimmt Verantwortung

Der soziale Zusammenhalt in der Gesellschaft, gesunde Ernährung sowie eine gesunde Umwelt bilden die Werteklammer, die METRO, green sheep und den Sterntalerhof miteinander verbinden. METRO Österreich CEO Arno Wohlfahrter: „METRO bezieht ökonomische, ökologische und soziale Überlegungen in alle Entscheidungen ein, denn der schonende Umgang mit Ressourcen und der Einklang mit der Natur sind als Lebensgrundlage für uns nicht wegzudenken. Wir übernehmen Verantwortung, denken international und handeln mit regionaler Verbundenheit. Die Unterstützung sozialer Projekte ist uns dabei ein großes Anliegen. Wir freuen uns daher sehr, dass wir mit unserer Kooperation die so wichtige Arbeit des Sterntalerhofs unterstützen können.“

Harald Jankovits, Geschäftsführer des Sterntalerhofs: „Da wir unsere Arbeit vom ersten Tag an ausschließlich über private Unterstützungen finanzieren, sind stimmige Kooperationen mit Unternehmen von existenzieller Bedeutung. Das STERNDERL – hergestellt von green sheep, abgefüllt von Egger Getränke und erhältlich in allen METRO-Märkten – hilft dabei mehrfach: Es trägt zur Bekanntheit unserer Arbeit bei, sein Reinerlös kommt ebendieser zugute und nicht zu vergessen: Es ist Schluck für Schluck ein erfrischend hilfreicher Trinkgenuss!"

Das STERNDERL - Österreichs neuer Social Drink!

Biologischer Kräutersirup von green sheep aus Schiltern ist die Basis des STERNDERL. Die Kräuter dafür wurden auf rein biologisch genutzten Feldern angebaut, im Einklang mit den Jahreszeiten von Hand geerntet und sorgfältig zu einem Sirup weiterverarbeitet. Wasser, ein Schuss Zitrone und etwas Kohlensäure dazu machen daraus dann ein herrliches Erfrischungsgetränk.

Die Zutaten: Wasser, Bio-Rohrzucker*, Pflanzenauszug (Schafgarbenblüten**, Holunderblüten**, Zitronenmelisse*, Johannisblüten**, Limonenminze*, Pfefferminze*, Salbeiblüten*), Zitronensaftkonzentrat*, Kohlensäure, Auszug aus Zitronen*, Säuerungsmittel: Zitronensäure (* aus kontrolliert biologischem Anbau ** aus biozertifizierter Wildsammlung)

METRO VK: 1,50 Euro brutto

Sterntalerhof - Kinderhospiz und Familienherberge

Der Sterntalerhof in Loipersdorf-Kitzladen ist Österreichs einziges Kinderhospiz für Familien mit schwer, chronisch und sterbenskranken Kindern. Am Sterntalerhof arbeitet ein interdisziplinäres Team aus Therapie, Psychologie, Seelsorge und Sozialarbeit – unterstützt von speziell ausgebildeten Therapie-Pferden. Diese Arbeit finanziert sich ausschließlich über Spenden und da keine Familie aus finanziellen Gründen abgewiesen wird zählt jedes einzelne gekaufte STERNDERL.

Nähere Infos unter: sternderl.org greensheep.at sterntalerhof.at

METRO Cash & Carry betreibt in Österreich 12 Großmärkte auf einer Gesamtverkaufsfläche von rund 140.000 m2, beschäftigt ca. 2.000 Vollzeitarbeitskräfte, davon mehr als 100 Lehrlinge. Eine große Auswahl ist für METRO ein wichtiger Aspekt, ca. 48.000 Artikel aus dem Food- und Nonfood-Bereich sind gelistet. Mehr als 500.000 Kunden vertrauen seit über 45 Jahren auf das Sortiment und die Leistungen des Unternehmens. Sitz der Österreich-Zentrale und der Geschäftsführung ist in Wien-Vösendorf, wo 1971 nicht nur der erste METRO-Großmarkt Österreichs, sondern auch der erste außerhalb von Deutschland eröffnet wurde. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

METRO Österreich GmbH
Alexa Kazda-Klabouch, MSc
Corporate Communications & Branding
M: +43 (664) 8124093
alexa.kazda@metro.at

ALBA Communications GmbH
Petra Roth
Senior Consultant
M: +43 (664) 6129223
p.roth@albacommunications.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MCC0001