Josefstadt: Filmfestival-Finale für „dotdotdot“ am 24. August

Wien (OTS/RK) - Das Open Air Kurzfilmfestival „dotdotdot“ im Volkskundemuseum Wien (8., Laudongasse 15-19) neigt sich dem Ende zu und feiert nächsten Freitag, am 24. August, um 20.30 Uhr mit dem Musikvideo-Tribut „The future is female! Pynk Muvis“ das Festivalfinale.

Zum Abschluss des diesjährigen Programmschwerpunkts „We’re in this together now“ werden am letzten Abend 18 Musikvideos verschiedener KünstlerInnen und AktivistInnen wie Amanda Palmer, PussyRiot oder Madame Gandhi gezeigt. Die Beiträge widmen sich unter anderem den Themen Emanzipation, Bodyshaming oder der #metoo-Bewegung.

Einlass und Ticketverkauf 90 Minuten vor Filmbeginn. Es gilt freie Platzwahl, eine Reservierung ist nicht erforderlich. Der Ticketpreis ist nach dem „pay as you can“-Prinzip frei wählbar. Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung im Großen Saal des Volkskundemuseums (1. Stock, barrierefreier Zugang) statt. Im Rahmen der Barrierefreiheit des Festivals gibt es auch am Abschlussabend Moderation mit Übersetzung in Gebärdensprache und die Musikvideos werden mit englischen Untertiteln gezeigt.

Weitere Informationen unter www.dotdotdot.at. (Schluss) maa

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
dr@ma53.wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004