ORF SPORT + mit CEV Volleyball-EM-Qualifikationsspielen der Damen und Herren und Beachvolleyball-World-Tour in Baden

Am 15. August und 16. August im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Mittwoch, dem 15. August 2018, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen vom CEV Volleyball-EM-Qualifikationsspiel der Damen Österreich – Schweiz um 17.45 Uhr und vom CEV Volleyball-EM-Qualifikationsspiel der Herren Österreich – Kroatien um 20.15 Uhr, die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr und das Golfmagazin mit Tipps & Tricks sowie Golf-Fitness um 22.30 Uhr.

Am 15. August startet die Qualifikation für die Volleyball-Europameisterschaft 2019. Österreichs Damen beginnen mit dem Heimspiel gegen die Schweiz in der Stadthalle Steyr. Auch die Herren spielen ihr Auftaktmatch in Steyr. Erster Gegner ist Kroatien. Die weiteren Gegner Österreichs bei den Herren sind Portugal und Albanien, bei den Damen Kroatien und Albanien. Jeweils zwölf Teams bei den Frauen und bei den Herren steigen in die Finalrunde auf. Die ersten vier Qualifikationsrunden sind bereits zeitlich fixiert (15., 19., 22. und 25. August). ORF SPORT + überträgt alle Spiele live. Kommentator ist Johannes Hahn.

Programmhighlights am Donnerstag, dem 16. August, in ORF SPORT + sind ein „Best of Dancesport“ von den World Youth Breaking Championships Kawasaki 2018 um 19.00 Uhr, die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr und die Höhepunkte von der Beachvolleyball-World-Tour in Baden um 20.15 Uhr.

Die rund 5.500 Fans sahen im Badener Strandbad wahre Österreich-Festspiele im Rahmen des FIVB World Tour Baden Open. Die Nummer eins des Turniers, die Vizeweltmeister Clemens Doppler und Alexander Horst, traf im Finale auf die Nummer zwei, Julian Hörl und Tobias Winter. Die Silver Boys aus dem Vorjahr kürten sich mit einem Drei-Satz-Sieg (18-21, 21-16, 15-13) zu den Golden Boys. Bronze sicherten sich Anders Mol und Bjarne Huus aus Norwegen. Bei den Damen siegten die Deutschen Teresa Mersmann und Cinja Tillmann im Finale gegen Katharina Schützenhöfer und Lena Plesiutschnig aus Österreich. Bronze sicherten sich die Norwegerinnen Emilie Olimstad und Janne Pedersen.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die ORF-TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden.

(Stand vom 14. August, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005