Starköche eröffnen Reservierungsstart der 18. Wiener Restaurantwoche

Wien (OTS) - Es ist wieder soweit: Die Wiener Restaurantwoche startet in die nächste Runde. Bereits zum 18. Mal findet das größte Gourmet Event Wiens statt. Von 27. August bis 02. September können Feinschmecker in 75 Spitzenlokalen in Wien und Umgebung zum leistbaren Fixpreis speisen. Eine ganze Woche lang wird der Lunch um 14,50 und das Dinner um 29,50 in ausgewählten Restaurants serviert. Offizieller Reservierungsstart ist der 14. August. Und es heißt schnell sein, denn viele der begehrten Tische sind sofort ausgebucht.

Starköche und Gastronomen eröffnen Reservierungsstart

Haubenköche wie Toni Mörwald, Michael Böhm vom Landgasthaus Böhm und Felix Albiez vom Restaurant Das Schick, Küchenchef Rene Poysl aus dem Restaurant At Eight, General Manager Eugenio Rigo (The Ring Hotel), Harald Prochazka (Geschäftsführer Figlmüller Group), Küchenchef Matthias Pospisil vom Restaurant Lugeck und Peter Dobcak (WKO; Spartenobmann der Gastronomie Wien)  eröffnen den Reservierungsstart der Wiener Restaurantwoche im Sommer 2018. Tisch sind ab 14. August unter www.restaurantwoche.wien reservierbar.

Die Wiener Restaurantwoche ist mittlerweile ein traditionelles Event für Feinspitze und Restaurantliebhaber. Zweimal jährlich freuen sich Haubenköche ein breites Publikum mit kulinarischen Highlights zum leistbaren Fixpreis zu verwöhnen. Alle teilnehmenden Restaurants und Menüs finden Sie unter: www.restaurantwoche.wien/#restaurants

Statements von teilnehmenden Gastronomen und Köchen: 

Haubenkoch Toni Mörwald: "Ich freue mich sehr, wieder mit zwei unserer Restaurants bei der Wiener Restaurantwoche vertreten zu sein. Die Veranstaltung ist eine wunderbare Gelegenheit, unsere Betriebe einer breiteren Gästeschar vorzustellen. Wir haben uns ganz besondere Menüs einfallen lassen und freuen uns darauf, die Besucher damit zu verwöhnen.

Thomas Figlmüller (Lugeck): „Für uns ist die Restaurantwoche eine wunderbare Gelegenheit, neue Gäste kulinarisch von uns zu begeistern. Wir sind nun mittlerweile das sechste Mal dabei und sehen dies als eine ganz tolle Möglichkeit, vor allem junges Publikum von unserer Küche und der klassischen Wiener Wirtshauskultur anzusprechen.“

Sponsoren

Die Partner der 18. Wiener Restaurantwoche sind American Express, Taxi 31300, Resch&Frisch, Römerquelle, Freewave, bet-at-home, WKO und helvetia. Sie unterstützen damit ein Projekt, das den Wiener Gastronomen zusätzlichen Umsatz bringt und damit zum Wachstum der Branche beiträgt.

Weitere Bilder in der APA-Fotogalerie

Rückfragen & Kontakt:

Sabrina Skrinjer | T: +436649242034 | E: sabrina.skrinjer@culinarius.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005