Mariahilf: Sprechstunden mit BV Rumelhart im August

Wien (OTS/RK) - Ab 20. August lädt der Mariahilfer Bezirksvorsteher Markus Rumelhart zu seinen jährlichen Parkgesprächen mit BewohnerInnen des 6. Bezirks. Rumelhart spricht über aktuelle Projekte wie die Umgestaltung der Otto-Bauer-Gasse oder den Schulzubau in der Mittelgasse. BewohnerInnen sind eingeladen, ihre persönlichen Anliegen zu besprechen. Fachleute der Wiener Stadtgärten (MA 42) sowie Fair-Play-Teams und die Mariahilfer Polizei (bei Sicherheitsthemen) unterstützen den Bezirksvorsteher.

Hier die einzelnen Termine für die „Parkgespräche“ im August 2018:

o Montag, 20. August 2018, 15 Uhr im Loquaipark (SeniorInnen-Teil), ab 16 Uhr am Kinderspielplatz 6., Loquaiplatz
o Donnerstag, 23. August, 15 Uhr im Esterhazypark, 6., Fritz-Grünbaum-Platz
o Donnerstag, 23.August, 17 Uhr im Alfred-Grünwald-Park, 6. Linke Wienzeile 24-32
o Montag, 27. August, 15 Uhr im Minna-Lachs-Park, 6., Mittelgasse 10-12
o Montag, 27. August, 17 Uhr im Richard-Waldemar-Park, 6., Hofmühlgasse 12
o Mittwoch, 29. August, 15 Uhr im Fritz-Imhoff-Park, 6., Mollardgasse 91
o Mittwoch, 29. August, 17 Uhr im Hubert-Marischka-Park, 6. Stumpergasse 8-12

Weitere Informationen erteilt das Büro der Bezirksvorstehung für den 6. Bezirk, Tel.: 01/4000-06112 bzw. E-Mail post@bv06.wien.gv.at

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
dr@ma53.wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001