Sportminister Strachegratuliert dem 49er-FX Team Frank/Abicht zur WM-Silbermedaille im Segeln

Wien (OTS) - Die Silbermedaille, die Tanja Frank und Lorena Abicht heute in Aarhus gewonnen haben ist gleichzeitig das Ticket für die Olympischen Sommerspiele in Tokio in zwei Jahren.

Sportminister Heinz-Christian Strache freut sich mit den Vizeweltmeisterinnen und sieht sich in der Entscheidung das Bundesleistungszentrum für den Segelsport in Neusiedl auszubauen, bestärkt: „Ich gratuliere Tanja Frank und Lorena Abicht zu ihrem Erfolg und zu dem damit gewonnenen fixen Startplatz für die Olympischen Spiele in Tokio. Der Segelverband ist mit seinen Erfolgen einer der erfolgreichsten Sommersportverbände. Die Silbermedaille bestärkt auch die Strategie des Verbandes, sich auf die Top-Teams innerhalb der Bootsklassen zu fokussieren. Mit dem Bundesleistungszentrum Segeln in Neusiedl,das mit der Subvention von Bundessportmittel ausgebaut wird, schaffen wir rechtzeitig eine optimale Trainingsumgebung für die bereits heute qualifizierten Olympiastarterinnen Tanja Frank und Lorena Abicht.“

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport
Alexandra Koncar
Pressereferentin Sport
+43-664-8312806
alexandra.koncar@bmoeds.gv.at
http://www.bmoeds.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ODS0001