Donaustadt: „Eßlinger Jazzfest“ und „Fleckerl Festl“

Freiluft-Konzert mit 5 Jazz-Bands (19.8.) und Feier im Stadl mit Trio „Häferlkaffee“ (25.8.), Info: 0699/180 646 40

Wien (OTS/RK) - Der Verein „Kulturfleckerl Eßling“ führt im August zwei Veranstaltungen durch: Am Sonntag, 19. August, tragen von 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr fünf erstklassige Wiener Jazz-Kapellen beim „20. Eßlinger Jazzfest“ schwungvolle Rhythmen vor. Wie eh und je geht die Festivität heuer abermals im „Jazzpark Eßling“ (22., Eßlinger Hauptstraße, Grosserweg, Colerusgasse) über die Bühne. Wer Mitglied des Vereins „Kulturfleckerl Eßling“ werden möchte, kann das alljährliche „Fleckerl Festl“ am Samstag, 25. August, ab 19.00 Uhr, im „Kultur-Stadl Eßling“ (22., Eßlinger Hauptstraße 96) besuchen und dort den Jahresbeitrag (15 Euro) entrichten. Bei beiden Veranstaltungen ist der Eintritt frei. Auskunft und Anmeldung:
Telefon 0699/180 646 40 (Obfrau Angela Hannappi).

Kultur-Angebote in Eßling: kultur@kulturfleckerl.at

Das „20 Eßlinger Jazzfest“ im Park steht unter dem Ehrenschutz des Bezirksvorstehers der Donaustadt, Ernst Nevrivy. Auftritte der altbewährten Formationen „Hot Jazz Ambassadors“, „Original Storyville Jazzband“ „Five In Love“, „Turnaround“ sowie „Blue Note Six“ lassen garantiert keine Langeweile aufkommen. Neben Getränken werden Langos und Backwaren verkauft. Kinder freuen sich über die „Hüpfburg“ und bestaunen „Riesen-Seifenblasen“.

Beim „Fleckerl Festl“ im „Kultur-Stadl“ musiziert das Ensemble „Häferlkaffee“. „A g’schmeidige musikalische Mischkulanz“ will dieses beachtenswerte Trio der Zuhörerschaft servieren. Häufig sind „wienerische“ Texte zu vernehmen und die drei Musikanten gestatten sich ein vergnügtes Zwinkern. Stetig im Vordergrund steht laut Angaben der Künstler die Liebe zur Musik. Für Speis und Trank sorgt das freundliche Vereinsteam.

Derzeit bereitet die freiwillig engagierte „Kulturfleckerl Eßling“-Mannschaft ein buntes Herbst-Programm vor. Geplant sind Stadl-Konzerte der Gruppe „Glasscherben-Quartett“, der Wienerlied-Künstler „Kainrath-Havlicek-Hojsa“, der Folk- und Country-Truppe „Crossroad Band“, des Jazz-Ensembles „Swobodas Swing Trio“, der „Americana“-Kapelle „Downbound Train“ und der Combo „Tom & The Cats“. Informationen über Kultur-Angebote im Donaustädter Bezirksteil Eßling erfragen Interessierte per E-Mail:
kultur@kulturfleckerl.at.

Allgemeine Informationen:
Verein „Kulturfleckerl Eßling“
(„Kultur-Stadl Eßling“):
www.kulturfleckerl.at
Jazzpark Eßling:
www.wien.gv.at/umwelt/parks/anlagen/jazz.html
Kulturelle Aktivitäten in der Donaustadt:
www.wien.gv.at/bezirke/donaustadt

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004