„Unterwegs in Österreich“ ab 13. August aus Wien

Wien (OTS) - Ab Montag, dem 13. August 2018, macht das mobile „Unterwegs in Österreich“-Studio Station im Tiergarten Schönbrunn in Wien. Eva Pölzl und Patrick Budgen melden sich werktäglich in „Guten Morgen Österreich“ ab 6.30 Uhr in ORF 2 und Nina Kraft begleitet die Zuschauerinnen und Zuschauer zusätzlich in „Daheim in Österreich“ um 17.30 Uhr in ORF 2 in den Feierabend.

Montag, 13. August:

„Guten Morgen Österreich“
Tagesthema: KFZ-Unfälle im Urlaub. Dazu zu Gast ist Jürgen Fraberger vom ARBÖ. Anlässlich des Jahrestags ihrer Flucht am 23. August 2006 ist Natascha Kampusch im Studio.

„Daheim in Österreich“
Ende Juni wurde im Schönbrunner Tiergarten das neue Flusspferde-Becken eröffnet. Die drei Schönbrunner Flusspferde lassen es sich hier richtig gut gehen. Einen Rekord gibt es auch: Mit 53 Jahren ist Ali das älteste Flusspferd Europas. Zu Gast ist Tiergarten-Direktorin Dagmar Schratter. Außerdem zu Gast ist Waltraut Haas: Als „Mariandl“ ging Haas in die Filmgeschichte ein. Die heute 91-Jährige erinnert sich immer wieder gerne an die Zeit der Dreharbeiten, die u. a. am heutigen Gelände des Tiergarten Schönbrunns stattfanden.

Dienstag, 14. August:

„Guten Morgen Österreich“
Tagesthema: Nachbarschaftsstreits im Sommer mit Anwalt Nikolaus Weiser. Zum Start der neuen Staffel „CopStories“ (am 14. August um 20.15 Uhr in ORF eins) ist Schauspieler Martin Leutgeb zu Gast.

„Daheim in Österreich“
Im Tiergarten Schönbrunn gibt es seit 2002 ein Regenwaldhaus mit tropischen Tieren und Pflanzen. Das riesige Glashaus repräsentiert den Ausschnitt eines Berghanges im Regenwald Südostasiens.

Am Mittwoch, dem 15. August, entfallen die Sendungen aufgrund des Feiertags.

Donnerstag, 16. August:

„Guten Morgen Österreich“
Zu Gast ist Lilian Klebow. Die Schauspielerin steht derzeit für die 14. Staffel der ORF-Erfolgsserie „Soko Donau“ in Wien, Niederösterreich, Oberösterreich und der Steiermark vor der Kamera.

„Daheim in Österreich“
Dietmar Grieser, gebürtiger Deutscher, hat die Liebe zu Wien vor mehr als 60 Jahren entdeckt. Warum das so ist und worum sich sein neues Buch „Was bleibt, ist die Liebe“ dreht, verrät er in der Sendung. Außerdem beobachtet „Daheim in Österreich“ das Revierverhalten von Pinguinen und Robben.

Freitag, 17. August:

„Guten Morgen Österreich“
Tagesthema: Bier – der Lieblingsdurstlöscher der Österreicher mit „Bierpapst“ und Journalist Conrad Seidl. Außerdem sind die ORF-Moderatoren der „Sommergespräche“ Nadja Bernhard und Hans Bürger live zu Gast.

„Daheim in Österreich“
Am letzten Tag der Tiergarten-Woche stehen die Raubkatzen im Mittelpunkt. In Schönbrunn gelang heuer die Nachzucht von seltenen Amurleoparden.

Mehr Informationen bietet die sendungsbegleitende Website unter http://unterwegs.ORF.at.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0015