Diebesbande mittels verstecktem GPS-Tracker ausgehoben

Die Polizei war sehr kooperativ und hat innerhalb weniger Minuten entschieden, die beschriebene Wohnung mit uns zu besuchen
Stefan Sinnegger, Geschäftsführer PowUnity GmbH

Wien/Tirol (OTS) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde im 9. Wiener Bezirk, nahe der Votivkirche, ein in einer Garage abgesperrtes E-Bike entwendet. Was die Diebe nicht ahnen konnten war, dass das E-Bike einen von der Innsbrucker Firma PowUnity entwickelten GPS-Tracker im Rahmen versteckt hatte. Über den GPS-Tracker wurde das E-Bike in einem 5-stöckigem Mehrparteienhaus lokalisiert.

Durch eine Befragung der Hausbewohner konnten die E-Bike Besitzer gemeinsam mit PowUnitys Geschäftsführer Stefan Sinnegger diesen Standort weiter bestätigen. In weiterer Folge wurde die Polizeistation am Otto-Wagner Platz miteinbezogen. Die Polizei war sehr kooperativ und hat innerhalb weniger Minuten entschieden, die beschriebene Wohnung mit uns zu besuchen, so Stefan Sinnegger von der Firma PowUnity.

Neben dem mit dem GPS-Tracker ausgestatteten E-Bike konnten 3 weitere gestohlene E-Bikes in der Wohnung sichergestellt werden. 4 Personen, es handelt sich bei der Wohnung um eine Groß-WG, wurden vorläufig festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

PowUnity HQ
Stefan Sinnegger
stefan@powunity.com
+43 (0)650 68 28 438
https://powunity.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007