AVISO Hanke: Neuer Twin City Liner für Wien ab Saison 2019

Mehr Sitzplätze, moderner, komfortabler und umweltfreundlicher

Wien (OTS/RK) - Der Twin City Liner verbindet seit 2006 die beiden Donaumetropolen Wien und Bratislava auf dem Wasserweg miteinander. Die beiden Schnellkatamarane, die seither unterwegs sind, werden ab der Saison 2019 durch einen nagelneuen, moderneren, umweltfreundlicheren und geräumigeren Twin City Liner ersetzt. Das neue Schiff wird derzeit in einer britischen Werft gebaut.

Am Donnerstag, den 9. August, wird das Projekt „Twin City Liner Neu“ von Wirtschaftsstadtrat Peter HANKE sowie Doris RECHBERG-MISSBICHLER, interimistische Geschäftsführerin der Wien Holding und Reinhard KARL, Generaldirektor-Stellvertreter der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien, erstmals offiziell präsentiert. Ebenfalls beim Medientermin mit dabei sein werden James DAY, Projektleiter „Twin City Liner Neu“ bei der Wight Shipyard UK sowie die beiden Geschäftsführer der Central Danube Region GmbH, Gerd KRÄMER und Andreas HOPF.

Der Twin City Liner wird von der Central Danube GmbH betrieben, einer gemeinsamen Gesellschaft der Wien Holding und der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien. Bis dato waren mit dem Twin City Liner mehr als 1,6 Millionen Passagiere unterwegs.

Bitte merken Sie vor:

Medientermin zur Präsentation „Twin City Liner Neu“
Datum: Donnerstag, 9. August 2018, 11:30 Uhr
Ort: Rathausplatz, Summerlounge, VIP Tribüne

Die VertreterInnen der Medien sind zum Mediengespräch herzlich eingeladen!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Um Anmeldung unter presse@wienholding.at wird gebeten.

Rückfragen & Kontakt:

Wolfgang Gatschnegg
Wien Holding - Konzernsprecher
Telefon: +43 1 408 25 69 21
Mobil:+43 664 82 68 216
E-Mail: w.gatschnegg@wienholding.at
www.wienholding.at

Astrid Schaffer
Central Danube Region Marketing & Development GmbH
Marketing & Verkauf
Tel.: 01 727 10 - 303
E-Mail: astrid.schaffer@centraldanube.at
www.twincityliner.com

Katharina Tschrepitsch
Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 01 211 36-2404
E-Mail: katharina.tschrepitsch@rh.raiffeisen.at
www.raiffeisenbank.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007