Versuchter Kopfstoß gegen Polizisten

Wien (OTS) - Datum: 05.08.2018
Uhrzeit: 22:00 Uhr
Adresse: 3., Neulinggasse

Zwei Polizisten wurden im Rahmen des mobilen Objektschutzes (Botschaftsüberwachung) auf einen Mann aufmerksam, der ohne ersichtlichen Grund mehrfach gegen eine Hauseingangstüre in der Neulinggasse trat. Schon beim ersten Versuch mit dem Mann eine Amtshandlung zu führen, beschimpfte er die Beamten lautstark. Da sich der 33-Jährige nicht beruhigen ließ, wurde die vorläufige Festnahme ausgesprochen. Dabei versuchte er noch einen Polizisten mittels Kopfstoß zu attackieren. Es wurde niemand verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003