Bundeskanzler Kurz zu Keßler-Ableben: Österreich trauert um eine große Persönlichkeit

Wien (OTS) - Betroffen zeigte sich heute Bundeskanzler Sebastian Kurz über den Tod des langjährigen Vorarlberger Landeshauptmanns Herbert Keßler: „Österreich verliert mit Herbert Keßler einen engagierten Politiker, großartigen Landeshauptmann und eine verdiente Persönlichkeit.“

Keßler war in den Jahren von 1964 bis 1987 Landeshauptmann von Vorarlberg und unter anderem Träger des Großen Goldenen Ehrenzeichens am Bande für Verdienste um die Republik Österreich. 

Bundeskanzler Sebastian Kurz: „Herbert Keßler hat durch sein Wirken maßgeblich den Grundstein für den heutigen Erfolg des Landes Vorarlberg gelegt. In den 23 Jahren als Landeshauptmann konnte er unzählige Weichenstellungen für das Land vornehmen.“ Er habe in seiner Amtszeit großes Engagement für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit den Nachbarländern und die Stärkung Vorarlbergs in der gesamten Region gezeigt, so der Bundeskanzler.

„Mein tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie. Wir gedenken in voller Dankbarkeit für seine Verdienste um das Land Vorarlberg und die Republik Österreich.“, so Kurz abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Die neue Volkspartei
Abteilung Presse, Kommunikation
Tel.:(01) 401 26-620
presse@oevp.at
http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0002