Kern und Schieder: „Österreich hat Aushängeschild der Kinder- und Jugendliteratur und große Frau mit Haltung verloren“

SPÖ-Vorsitzender Kern und gf. SPÖ-Klubobmann Schieder tief betroffen über das Ableben von Christine Nöstlinger

Wien (OTS/SK) - SPÖ-Bundesparteivorsitzender, Klubobmann Christian Kern und der gf. SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder sind tief betroffen vom Ableben der österreichischen Erfolgsautorin Christine Nöstlinger, die im Alter von 81 Jahren verstorben ist. „Mit Christine Nöstlinger verliert Österreich nicht nur eine seiner bedeutendsten Autorinnen und das Aushängeschild der heimischen Kinder- und Jugendliteratur, sondern auch eine große Frau mit Haltung, die in all ihrem Denken und Wirken immer eine Verfechterin des Humanen und der Freiheit war. Christine Nöstlingers grandiose Bücher haben Generationen von jungen Menschen durch ihre Kindheit begleitet. Mit ihren Werken hat es Christine Nöstlinger wie kaum eine andere Schriftstellerin verstanden, bei vielen Menschen die Leidenschaft fürs Lesen zu wecken und diese auch zu erhalten“, betonen Kern und Schieder in Würdigung Christine Nöstlingers, die für ihr umfangreiches Werk zahlreiche Preise, darunter auch den Bruno-Kreisky-Preis für ihr publizistisches Gesamtwerk, erhielt. „Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen und Freunden von Christine Nöstlinger“, so Kern und Schieder heute, Freitag, gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. **** (Schluss) mb

 

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Parlamentsklub
01/40110-3570
klub@spoe.at
https://klub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0005