Abgas-Skandal: Aktion „dieselklage.at“ auf Info-Tour für betroffene Konsumenten und Unternehmen durch Österreich - Linz - FOTO - TERMIN

Wertverlust, Probleme nach Update: Aktion mit riesengroßer Abgas-Wolke am Dienstag, 17. Juli, Schillerplatz in Linz, um auf Folgen des Skandals für Kunden hinzuweisen

Wien (OTS) - Die Aktion „dieselklage.at“, die von der nicht gewinnorientierten Plattform für Sammelklagen COBIN claims ins Leben gerufen wurde, wird am Dienstag, 17.7. am Schillerplatz in Linz zwischen 9.30 Uhr und 13.30 Uhr Betroffene des VW-Abgasskandals über rechtliche Möglichkeiten in dem Fall informieren. Betroffene Kunden beklagen vor allem den Wertverlust am Gebrauchtwagenmarkt und verbreitet gemeldete Schäden an Autos nach Updates. Medienvertreter sind zu diesem Informations- und Foto-Termin herzlich eingeladen.

Abgas-Skandal: Aktion „dieselklage.at“ auf Info-Tour für betroffene Konsumenten und Unternehmen durch Österreich - Linz - FOTO - TERMIN

Wertverlust, Probleme nach Update: Aktion mit riesengroßer Abgas-Wolke am Dienstag, 17. Juli, Schillerplatz in Linz, um auf Folgen des Skandals für Kunden hinzuweisen.

Datum: 17.07.2018, 09:30 - 13:30 Uhr

Ort: Schillerplatz , Linz, Österreich

Url: http://www.dieselklage.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Oliver Jaindl
Obmann COBIN claims, Geschäftsführer "dieselklage.at"
Tel.: 01/ 376 00 31 - 100 oder 0664/140 55 67
oliver.jaindl@cobinclaims.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VCC0004