Gabalier, Borg, Hinterseer, Stoakogler beim „Wenn die Musi spielt – Sommer-Open-Air“ am 14. Juli live in ORF 2

Im Anschluss: Dakapo für „A Musikant im Trachtengwand – Die Edlseer & Freunde“

Wien (OTS) - Die Stars der volkstümlichen Musik und des Schlagers, ihre Hits und die schöne Landschaft der Kärntner Nockberge: Am Samstag, dem 14. Juli 2018, steht live um 20.15 Uhr in ORF 2 und im MDR die bereits 23. Ausgabe von „Wenn die Musi spielt“ auf dem Programm. Mit dabei am Hofer-Riegel in St. Oswald/Bad Kleinkirchheim sind die Amigos, Sašo Avsenik und seine Oberkrainer, Andy Borg, die Edlseer, Fantasy, die Fetzig’n aus dem Zillertal, Gerhard Gabriel & Denis Novato, die Grubertaler, Stefanie Hertel & Stimmen der Berge, Hansi Hinterseer, Claudia Jung, die Lauser, Melissa Naschenweng, die Neffen von Tante Eleonor, das Nockalm Quintett, die Schürzenjäger, Stephanie, die Stoakogler, die Trenkwalder, Zwirn, die Jungen Zillertaler und Andreas Gabalier.

„Bekannte Stars mit ihren aktuellen Hits, präsentiert in der wunderschönen Landschaft der Nockberge, das schätzen die Tausenden Fans in unserer Musi-Arena und ein Millionen-TV-Publikum in ganz Europa“, sagt Präsentator Arnulf Prasch, der wieder mit Stefanie Hertel durch das Programm führen wird. Nach dem Sommer-Open-Air folgt um 23.00 Uhr ein Dakapo für „A Musikant im Trachtengwand – Die Edlseer & Freunde“ mit zahlreichen Wegbegleitern und Hits der Erfolgsband.

Stars und Publikumslieblinge beim „Wenn die Musi spielt – Sommer-Open-Air“ um 20.15 Uhr in ORF 2

Die Liste der Stars ist heuer besonders lang: Schwungvoll starten die Edlseer, die Lauser legen gleich nach, es folgen Andy Borg, die Gruppe Zwirn, Stephanie, die Fetzig’n aus dem Zillertal, Sašo Avsenik und seine Oberkrainer, und die Trenkwalder. Ein ganz besonderer Moment wird das 50-Jahr-Bühnenjubiläum der Stoakogler. Sie haben sich ja 2011 in den Ruhestand verabschiedet, zum runden Jubiläum lassen sie aber noch einmal ihre bekanntesten Melodien erklingen. Bekannte Schlagermelodien bieten die Amigos, fetzig gefolgt von Melissa Naschenweng. Die Grubertaler sind ebenso wie Gerhard „Gegi“ Gabriel und Denis Novato und die Gruppe Meilenstein mit von der Partie. Hansi Hinterseer, die Gruppe Fantasy, Die Schürzenjäger, ein modernisiertes Kärntnerlied von den Neffen von Tante Eleonor, Claudia Jung, das Nockalm Quintett und die Jungen Zillertaler haben ihre Hits mit im Gepäck. Ein besonderes Highlight ist heuer, dass sich auch Volksmusik-Superstar Andreas Gabalier beim Sommer-Open-Air angesagt hat und für Stimmung sorgen wird.

Zu den musikalischen Höhepunkten gibt es auch heuer wieder Zuspielungen mit den schönsten Bildern aus der Region Nockberge und einen Ausflug unter dem Motto „Biken am See und in den Bergen“.

„A Musikant im Trachtengwand – Die Edlseer & Freunde“ um 23.00 Uhr in ORF 2

Seit mehr als 25 Jahren stehen die Edlseer auf der Bühne. Mehr als 3.000 Konzerte, 350 Auftritte in TV-Sendungen, 30 Fanreisen, zwei Millionen verkaufte Tonträger und 1,8 Millionen Konzertbesucher können die Steirer als Erfolgsbilanz verbuchen. Mit „A Musikant im Trachtengwand – Die Edlseer & Freunde“ steht um 23.00 Uhr anschließend an das „Wenn die Musi spielt – Sommer-Open-Air“ ein Wiedersehen mit dem eigens für den ORF veranstalteten Konzerthighlight auf dem Programm von ORF 2. In einer Sommernacht spielten die vier Steirer live in den Nockbergen auf und musizierten mit Freunden wie Nik P., dem Nockalm Quintett und Willi Gabalier. Auch ihre großen Vorbilder, die Stoakogler, treten extra für die Edlseer wieder vor die Kamera. „A Musikant im Trachtengwand“ ist ein Open-Air-Erlebnis mit den großen Hits der Band vor einem begeisterten Publikum. Interviews mit Wegbegleitern wie etwa Arnold Schwarzenegger, den Amigos, Hansi Hinterseer, Marc Pircher, Francine Jordi und Semino Rossi und ein Blick hinter die Kulissen auf die Geschichte der Edlseer runden das stimmungsvolle Programm ab.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003