Aurigene kündigt die erste Dosierung beim Menschen mit AUR-101, einem inversen Agonisten von ROR?t an

Boston (ots/PRNewswire) -

- Daten der Phase 1 der Studie sollen bis Dezember 2018 vorliegen

Aurigene, ein Biotechnologieunternehmen, das sich auf die Entdeckung und Entwicklung von Arzneimitteln gegen Krebs und Entzündungskrankheiten konzentriert, gab heute bekannt, dass es in der INDUS-Studie, einer Phase-1-Studie von AUR-101, mit der Dosierung bei gesunden Probanden begonnen hat. Die Studie soll die Sicherheitssignale, die pharmakodynamische Modulation und die empfohlene Dosierung für Phase-2-Studien (RP2D) auswerten.

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/717382/Aurigene_Logo.jpg )

AUR-101 ist ein selektiver, potenter inverser Agonist des Rezeptors RORγt, der als oraler Wirkstoff zur Behandlung von durch IL17 verursachte immunologischen Erkrankungen, einschließlich Psoriasis, entwickelt wurde. Aurigene rechnet damit, dass die Daten aus der INDUS-Studie bis Dezember 2018 vorliegen.

CSN Murthy, CEO von Aurigene, kommentierte die Studie: "Dies ist die erste Studie der geplanten globalen klinischen Entwicklung von AUR-101. Wir freuen uns über den Start der klinischen Auswertung des Wirkstoffs und erwarten, dass sie die ausgezeichneten Ergebnisse der etablierten präklinischen Krankheitsmodelle widerspiegelt."

Informationen zu AUR-101

AUR-101 ist ein potenter, oraler RORγt inverser Agonist mit hoher Selektivität gegenüber anderen ROR-Isoformen und nuklearen Hormonrezeptoren und soll ein überlegenes Sicherheitsprofil verleihen. AUR-101 hat ein gutes ADME/PK-Profil, hohe Bioverfügbarkeit und zeigte im Vollblut von Psoriasis-Patienten eine Hemmung von IL-17A sowie in zwei separaten präklinischen Psoriasis-Modellen eine sehr erhebliche Reduktion der Ohrschwellung und der histopathologischen Werte. Darüber hinaus hat sich AUR-101 bei präklinischen toxikologischen Untersuchungen als sicher erwiesen, und zwar in mehreren, beim Menschen zu erwartenden wirksamen Dosierungen.

Informationen zu Aurigene

Aurigene ist ein Biotechnologieunternehmen der Arzneistoffidentifizierungsstufe, das neuartige und optimale Therapien für die Behandlung von Krebs und Entzündungskrankheiten entwickelt. Aurigene konzentriert sich auf orale Immun-Checkpoint-Inhibitoren, Präzisions-Onkologie und den Th-17-Signalweg. Aurigene hat derzeit drei Programme aus seiner Pipeline in der klinischen Entwicklung. Der orale PD-L1/ VISTA-Antagonist CA-170 von Aurigene befindet sich derzeit in der 2. Phase der klinischen Entwicklung in Indien. Darüber hinaus befinden sich die selektiven CDK7-, CDK12-Inhibitoren, CD47-Immun-Checkpoint-Inhibitoren und SMARCA2/4-Degradatoren in verschiedenen Stadien der präklinischen Entwicklung. Aurigene arbeitet mit mehreren großen und mittleren Pharmaunternehmen in den USA und Europa zusammen und hat mehr als 15 Wirkstoffe geliefert, die sich derzeit in der klinischen Entwicklung befinden. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Aurigene: http://aurigene.com/

Rückfragen & Kontakt:

Rajshree KT
Director
Strategic Alliances
pr@aurigene.com +91-40-4465 7777

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0006