Lehrlingsfiliale: Post-Nachwuchs übernimmt das Zepter

Generaldirektor Pölzl besucht Jugendliche in Lehrlingsfiliale in Linz

Wien (OTS) - Wer vom 9. bis 20. Juli die Filiale in Linz, Domgasse 1, besucht, wird von den Nachwuchstalenten der Post begrüßt. 22 Lehrlinge führen die Filiale in diesen zwei Wochen von Montag bis Freitag in der Zeit von 08.00 bis 18.00 Uhr völlig eigenständig. Für Postkundinnen und -kunden warten in der Filiale unterschiedlichste Aktionen: von Rabatten über ein Gewinnspiel bis hin zur Ausgabe einer "personalisierten Lehrlingsmarke". Heute Mittwoch, den 11. Juli stattete DI Dr. Georg Pölzl, Generaldirektor der Österreichischen Post, den talentierten Lehrlingen persönlich einen Besuch ab und überzeugte sich von diesem speziellen Ausbildungsprogramm.

Die Lehrlingsfiliale ermöglicht es den Jugendlichen, das Gelernte eigenständig umzusetzen, möglichst nahe an der Praxis zu sein, Erfahrungen zu sammeln und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln.

Seit 2009 werden in der Post Lehrlinge ausgebildet, aktuell sind 80 Lehrlinge beschäftigt. Noch heuer werden 50 Jugendliche mit der Lehre zur Einzelhandelskauffrau bzw. zum Einzelhandelskaufmann mit Schwerpunkt Telekommunikation starten.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Post AG
Mag. Ingeborg Gratzer
Presse & Interne Kommunikation, Leitung
+43 57767 32010
ingeborg.gratzer@post.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OEP0001