Weltmusik-Festival „Glatt & Verkehrt“ startet in seine 22. Saison

Auftakt am 13. Juli im Schloss zu Spitz

St. Pölten (OTS/NLK) - 27 Veranstaltungen, darunter 15 Uraufführungen bzw. Österreich-Debüts, umfasst die 22. Auflage des Weltmusik-Festivals „Glatt & Verkehrt“, das erstmals unter der künstlerischen Leitung von Albert Hosp steht und an insgesamt 16 Festivaltagen vom 13. bis 29. Juli einen Bogen vom Schloss zu Spitz über St. Michael und das Stift Göttweig nach Furth, in den Klangraum Krems und schließlich zur Sandgrube 13, der Hofbühne der Winzer Krems, spannt.

Eröffnet wird am Freitag, 13. Juli, mit Orges Toçe und seiner Ockus Rockus Band aus Albanien, Fatima Spar, Vorarlberger Sängerin mit türkischen Wurzeln, dem Saxophonisten Andrei Prozorov und dem aus dem Waldviertel stammenden Liedermacher und Gitarristen Alex Miksch, die ab 20 Uhr im Schloss zu Spitz ein Open-Air-Konzert geben. Fortgesetzt wird der diesjährige „Fokus Albanien“ am Samstag, 14. Juli, in St. Michael, wo das Shaban Zeneli Ensemble aus Tirana ab 16 Uhr im Turm und Karner der mittelalterlichen Wehrkirche traditionelle Musik aus dem Süden Albaniens präsentiert. Ab 20 Uhr ist dann am Samstag, 14. Juli, ein weiteres Open-Air-Konzert im Schloss zu Spitz angesetzt, diesmal unter dem Motto „Ummi zu dia – Wiens zarte Seite“ mit Martin Spengler und seinen Foischn Wienern, Maria Bill und dem Oud-Spieler Marwan Abado.

Das zweite Wochenende umfasst „Werkstatt-Reprisen“ mit den Teilnehmern der Musikwerkstatt am Freitag, 20. Juli, ab 19 Uhr im Stift Göttweig, die Uraufführung „Vier Farben Lila“ u. a. mit Fiston Mwanza Mujila und Lukas Kranzelbinder am Samstag, 21. Juli, ab 19 Uhr im Bio-Weingut Geyerhof in Furth sowie den Familien-Nachmittag „Von Piccolo-Trompete bis Tuba“ mit Art of Brass am Sonntag, 22. Juli, ab 15.30 Uhr vor dem Klangraum Krems Minoritenkirche.

Das Hauptprogramm bei den Winzern Krems beginnt am Mittwoch, 25. Juli, mit „Abheben! Musik Extended: Plus Tanz“ und der Uraufführung „Shake the Sons“ mit Lukas Kranzelbinder und Simon Mayer etc. Am Donnerstag, 26. Juli, heißt es mit dem Boubacar Traoré Trio, der Amsterdam Klezmer Band u. a. „Re-Union - Von den Alpen in die Puszta zur Sahara“. Am Freitag, 27. Juli, gibt es im Wirtshaus Salzstadl und bei den Winzern Krems „Sortenreine Sounds: A Cappella, Lauten, Geigen“ mit Voxtra, Mohamed und Abdallah Abozekry etc. Diese beiden Schauplätze präsentieren dann noch am Samstag, 28. Juli, „Oh That Cello!“ mit Las Hermanas Caronni, dem Koehne-Quartett u. a. sowie am Sonntag, 29. Juli, „Starke Stimmen - Songwriting & Contemporary Griots“ u. a. mit Gustav & Band bzw. der Uraufführung „Philosophy of Love“ des Boiakih Quartet.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten bei „Glatt & Verkehrt“ unter 02732/90 80 33, e-mail tickets@glattundverkehrt.at und www.glattundverkehrt.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn
02742/9005-12175
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0005