Wien: Festnahme nach Entziehung einer Anhaltung

Wien (OTS) - Am 10. Juli 2018 gegen 07:15 Uhr wollten Beamte der Landesverkehrsabteilung Wien ein Fahrzeug im Bereich der Altmannsdorfer Straße anhalten und kontrollieren. Der männliche Lenker widersetzte sich der Anhaltung und flüchtete in Fahrtrichtung Altmannsdorfer Ast. Aufgrund eines Staus im Bereich der Ausfahrt Gürtel musste der Flüchtende sein Fahrzeug anhalten und konnte schließlich von den Polizisten der Landesverkehrsabteilung vorläufig festgenommen werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Daniel FÜRST
+43 1 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003