Wien-Floridsdorf: Versuchter Fahrraddiebstahl

Wien (OTS) - Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) konnten im Bereich der Prager Straße einen 69-jährigen Mann beobachten, der mehrmals bei abgestellten Fahrrädern vorbeiging, und sich schließlich auf ein Rad setzte und wegfuhr. Kurz nachdem der Tatverdächtige weggefahren war, kam eine 47-jährige Frau mit zwei Kindern an der Hand zu dem Tatort und es entwickelte sich eine Rangelei. Die Polizisten konnten den Mann anhalten und der Frau das Fahrrad übergeben. Der Mann zeigte sich in der Vernehmung geständig das Rad genommen zu haben, bestritt allerdings jeglichen Bereicherungsvorsatz. Er wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Daniel FÜRST
+43 1 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002