Königsberger-Ludwig: Deutschkurse sind Schlüssel für erfolgreiche Integration

Türkis-blauer Weg ist durchschaubar und führt in die Sackgasse

St. Pölten, (OTS) - „Viel Absurdität“ ortet die stellvertretende Parteivorsitzende der SPÖ Niederösterreich, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, im Zusammenhang mit dem derzeitigen Weg Niederösterreichs im Bereich der Integration. Besonders das jüngste Vorhaben von FP-Landesrat Waldhäusl, künftig Deutschkurse bei Asylwerberinnen und Asylwerbern zu streichen, sei an Zynismus kaum zu überbieten, kritisiert Königsberger-Ludwig: „Der schnellstmögliche Erwerb der deutschen Sprache ist Grundvoraussetzung für eine gelungene Integration. Flüchtlingen die Basis für den Spracherwerb zu entziehen, bedeutet Menschen die Möglichkeit der Teilhabe und Integration zu nehmen. Das kann nicht im Sinne des Miteinanders sein.“

„Die Vorgangsweise ist durchschaubar und menschenverachtend, zumal in Zukunft Deutschkenntnisse als Schlüssel für die Bezugshöhe der Mindestsicherung herangezogen werden. Hier wird eine unfaire, unsachliche Politik gegen Hilfesuchende betrieben, um die in der Bevölkerung nicht mehrheitsfähigen Auftragswerke der Industrie und Großkonzerne, wie den 12-Stunden-Tag und die 60-Stunden-Woche, rascher von der Tagesagenda zu bekommen, und Türkis-Blau ist sich dabei nicht zu schade, weiterhin ihre ‚Sündenbock-Politik‘ dafür am Köcheln zu halten“, hält Königsberger-Ludwig fest.

„Der türkis-blaue Weg der Rückwärtsgewandtheit führt in die Sackgasse. Jemand, der ernsthaft ins Auge fasst, Flüchtlingen monatelang, ja jahrelang während ihres Asylverfahrens keine Chance auf Deutschkurse zu geben, krönt sich selbst zum Baumeister ungewünschter Parallelwelten. Das will die Mehrheit der Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher sicher nicht“, so Königsberger-Ludwig.
(Schluss) ha

Rückfragen & Kontakt:

Büro LR Ulrike Königsberger-Ludwig
Mag. Dr. Anton Heinzl
Pressesprecher
02742/9005 DW 12576, Mobil: +43 676/4073709
anton.heinzl@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001