iab austria: Startschuss zum Digital Fairness Dialog mit Finanzminister Löger

+++ACHTUNG: VERANSTALTUNG WIRD AUF 18.00 UHR VORVERLEGT!+++ Auftaktveranstaltung am 5. Juli 2018, um 18.00 Uhr, im weXelerate Innovation Hub.

Wien (OTS/LCG) - Das interactive advertising bureau austria startet seine neue Flagship-Eventserie zu zentralen Zukunftsfragen in den Bereichen Online und Digitalisierung. Am 5. Juli 2018 widmet sich der Auftaktevent dem Thema „Steuerfairness im digitalen Zeitalter – Besteuerung von Google, Facebook & Co“. Österreich spielt im Rahmen des EU-Ratsvorsitzes eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung einer europäischen Digitalsteuer. Das hochkarätige Podium diskutiert daher mit Finanzminister Hartwig Löger über mögliche Lösungswege für eine faire Steuerpolitik und erarbeitet einen gemeinsamen Umsetzungsplan. Der Event findet in Kooperation mit dem Handelsverband statt.

Als Vertreterinnen und Vertreter der Medien laden wir Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein.

Es sprechen:

  • Harald Waiglein (BMF-Sektionschef)
  • Alexandra Vetrovsky-Brychta (Vizepräsidentin iab austria)
  • Harald Gutschi (CEO UNITO Versand & Dienstleistungen)
  • Walter Hitziger (Vorstand Österreichische Post)
  • Marcus Grausam (CEO A1 Telekom Austria)
  • Dieter Siegel (CEO Rosenbauer International)

Moderation: Sebastian Loudon
Keynote: Hartwig Löger (Bundesminister für Finanzen)
Closing Note: Michael Zettel (Accenture Österreich)

Digital Fairness Dialog mit Finanzminister Löger

Wir ersuchen um Online-Akkreditierung im Pressebereich auf https://www.leisure.at/anmeldung.

Datum: 05.07.2018, 18:30 Uhr

Ort: weXelerate
Praterstraße 1, 1020 Wien, Österreich

Url: https://www.leisure.at/de/presse/4069

+++ AKKREDITIERUNG +++
Wir ersuchen um Online-Akkreditierung,
Hier zum Digital Fairness Dialog akkreditieren.

Rückfragen & Kontakt:

leisure communications
Alexander Khaelss-Khaelssberg
Tel.: +43 664 8563001
akhaelss@leisure.at
https://twitter.com/akhaelss
https://www.leisure.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LSC0001