Mehr als 50 Top-Vorsorgewohnungen fertiggestellt!

Fertigstellung Projekt Erdberger Lände 26, 1030 Wien

Wien (OTS) - Im prosperierenden Umfeld des dritten Wiener Bezirks übergibt die RVW in Kooperation mit der JP Immobilien Gruppe und der CA Immo Anlagen AG erneut ein erstklassiges Projekt den neuen Mietern: Erdberger Lände 26.

Mit dem „Land Yard” wurde sogar noch mehr als ein weiteres herausragendes Wohnbauprojekt realisiert. „Hier entsteht gleich ein ganzes modernes Viertel in optimaler Lage“, berichtet Marion Weinberger-Fritz, Geschäftsführerin der Raiffeisen Vorsorge Wohnung GmbH (RVW).

Dieses Quartier bietet den Bewohnern das urbane Umfeld des Stadtteils Erdberg und kann gleichzeitig mit der unmittelbaren Nähe zum Donaukanal und mit dem in fußläufiger Nähe liegenden Naherholungsgebiet des Praters überzeugen. Die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz und auch die unmittelbare Nähe zur Autobahn (Knoten Prater) bekräftigen die hohe Standortqualität. „Ein ganz besonderer Fokus des Projekts liegt in der optimalen Einbindung ins übergeordnete Radwegenetz Wiens“, erklärt Weinberger-Fritz. Dank dieser Anbindung können die Mieter das nachhaltigste und schnellste Verkehrsmittel einer Stadt bestens nutzen.

Rund um den Standort existiert eine ausgezeichnete Nahversorgungs-Infrastruktur mit Lebensmittelgeschäften, Apotheken und Drogeriemärkten. Des Weiteren findet man vor Ort ein vielfältiges Schulangebot für alle Altersstufen, Kindergärten sowie Arztpraxen. Die U-Bahnlinie U3 ist in 6 Gehminuten erreichbar, wodurch eine hervorragende Anbindung an die Innenstadt gewährleistet ist.

Wie die meisten Projekte der RVW kann auch das Haus Erdberger Lände 26 DEUTLICH VOR dem geplanten Fertigstellungstermin bezogen werden – dieser war ursprünglich für Jahresende anberaumt. Auch die beiden vorangegangenen Top-Projekte der RVW im dritten Wiener Bezirk in der Petrusgasse und in der Erdbergstraße waren echte „Renner“ und bereits vor der Fertigstellung „ausgebucht“. Auch in der Erdberger Lände 26 sind bereits die allermeisten hochwertigen Vorsorgewohnungen fix vergeben.

Kein Wunder: Diese Immobilie ist tatsächlich einzigartig, was vor allem an den Freiflächen bei fast jeder Wohnung liegt. „Selbst die kleinsten Wohneinheiten bieten eine eigene Terrasse oder einen Balkon“, sagt Weinberger-Fritz. Bei der Wahl der Baustoffe wurde auf hohe Wohnqualität geachtet. Die Top-Ausstattung umfasst weiters u.a. komplett ausgestattete Einbauküchen, Fenster mit Mehrfachverglasung, hochwertige Parkettböden, modern verflieste und ausgestattete Bäder und WCs, Sicherheitstüren sowie die entsprechenden Verkabelungen.

Rundum sorglos

Beim Objekt in der Erdberger Lände handelt sich also um ein wirklich beständiges, sicheres Investment – und das passt vorzüglich zur Philosophie der RVW, die generell auf eine langfristige Partnerschaft mit den Eigentümern und Mietern ausgerichtet ist. Denn die RVW betreut lange über den Kauf hinaus das Wohnobjekt für ihre Kunden weiter. „Als einziger Anbieter offerieren wir ein ,Rundum-Sorglos-Paket‘“ garantiert Weinberger-Fritz. „Das heißt, wir kümmern uns um die gesamte Bewirtschaftung der Gebäude und um die Gewährleistungsverfolgung!“

Mit Erfolg: Dank der sorgfältigen Projekt-Auswahl, Planung, Kalkulation und durch ein effizientes Projektmanagement erzielt die RVW bei ihren Vorsorgewohnungs-Projekten grundsätzlich einen durchschnittlichen Vermietungsgrad von 98 bis 100 %. „Wir freuen uns auch künftig über jeden Bauträger, der uns seinen Vorschlag präsentieren möchte."

Weitere RVW-Vorsorgewohnungen und „Business-Hintergrund“

Die Raiffeisen Vorsorge Wohnung GmbH befindet sich zu 100 % im Eigentum der Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG und nützt Synergien in den Bereichen Immobilien, Finanzen und Bankdienstleistungen. Die Zusammensetzung des RVW-Teams spiegelt das langjährige herausragende Know-how in den Bereichen Finanzen, Immobilien-Projektentwicklung, Bauträgertätigkeit, Vorsorge-Wohnungen und Vermarktung/Vermietung wider. Mit sorgfältiger Projekt-Auswahl, Planung, Kalkulation und dank effizientem Projektmanagement wird bei den fertig gestellten Vorsorgewohnungs-Projekten ein durchschnittlicher Vermietungsgrad von 98 bis 100 % erzielt.

Hier gibt’s Informationen zu den nächsten Projekten in der Pipeline, welche die RVW gemeinsam mit ihren verschiedenen Projektentwicklern realisiert: www.rvw.at

Rückfragen & Kontakt:

Paul Christian Jezek
paul.jezek@gmx.at
M +43 (0) 681 81 68 91 29

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RVW0001