Schnedl: Familienbonus PLUS bringt große Steuerentlastung für Familien

GÖD-Vorsitzender Norbert Schnedl sieht wichtigen Meilenstein in der beschlossenen Familienunterstützung

Wien (OTS) - „Mit dem Familienbonus Plus wurden wesentliche Schritte in Richtung einer substanziellen Entlastung der Steuerzahlerinnen und Steuerzahler gesetzt“, begrüßt ÖGB-Vizepräsident und GÖD-Vorsitzender Norbert Schnedl die heute im Nationalrat beschlossene Maßnahme.  

Auch Alleinverdiener und Alleinerziehende mit niedrigem Einkommen werden entlastet. „So vielfältig Familien sind, wir müssen ihnen allen Wertschätzung entgegen bringen. Vom Familienbonus PLUS profitieren rund 1,6 Millionen Kinder. Das bringt ab dem Jahr 2019 eine Steuerentlastung von bis zu 1.500 Euro pro Kind und Jahr“, hebt Schnedl die spürbare Anerkennung der Leistungen berufstätiger Eltern positiv hervor.  

„Familienpolitik ist eine Daueraufgabe. Wir müssen auch in Zukunft auf sich verändernde Bedürfnisse von Familien Rücksicht nehmen und alles daransetzen, die Rahmenbedingungen für erwerbstätige Eltern weiter zu verbessern“, betont Schnedl. 

„Für Auslandsbedienstete, Wirtschaftsdelegierte und Entwicklungshelferinnen und -helfer muss noch eine Lösung umgesetzt werden, damit durch die neuen Regelungen Nachteile jedenfalls ausgeschlossen sind“, schließt der GÖD-Vorsitzende.

Rückfragen & Kontakt:

GÖD - Gewerkschaft Öffentlicher Dienst
Anja-Therese Salomon, MSc (WU)
T 01 53 454 462
M 0664 614 52 77
E anja.salomon@goed.at
www.goed.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOB0001