Aviso Volkshilfe-PK: So schaffen wir Kinderarmut ab!

Fenninger präsentiert innovatives Modell zur Beseitigung von Kinderarmut

Diese Meldung wurde korrigiert Neufassung in Meldung OTS_20180706_OTS0073

Wien (OTS) - Offensichtlich wollen viele Menschen nicht an die tatsächliche Existenz von armutsbetroffenen Kindern in Österreich glauben. Tatsache ist: 324.000 Kinder und Jugendliche sind armutsgefährdet. Sie erleben täglich Benachteiligungen bei altersentsprechenden Entwicklungen, sie haben viel weniger soziale Kontakte und Bildungschancen. Die Armut belastet sie gesundheitlich, erzeugt Scham und schließt von zentralen Lebensbereichen aus.

Die Volkshilfe nimmt das nicht länger hin. Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentiert Erich Fenninger, Direktor der Volkshilfe Österreich ein Modell, das Kinderarmut nachhaltig bekämpfen und letztendlich abschaffen kann  - und somit jedem Kind ein gelingendes Leben ermöglicht.

Volkshilfe-PK: So schaffen wir Kinderarmut ab!

Erich Fenninger präsentiert innovatives Modell zur Beseitigung von Kinderarmut.

Datum: 10.07.2018, 10:00 Uhr

Ort: Dschungel Wien, Studio 1
Museumsplatz 1, 1070 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Volkshilfe Österreich
Melanie Rami, MA
Pressesprecherin
+43 (0) 676 83 402 228
melanie.rami@volkshilfe.at
www.volkshilfe.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VHO0001