Mann nach Fahrraddiebstahl angehalten

Wien (OTS) - Am 04.07.2018 verfolgte gegen 00:10 Uhr die Polizei einen Mann, der kurz davor beim Diebstahl eines roten Rennrades in der Liniengasse (6. Bezirk) beobachtet worden war. Bei der Anhaltung des 49-jährigen Tatverdächtigen bestritt er den Einbruchsdiebstahl durch Aufzwicken des Kettenschlosses. Der Mann wurde festgenommen, da in dem von ihm mitgeführten Rucksack einschlägiges Tatwerkzeug aufgefunden wurde.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003