Mottomarkt am Naschmarkt: Kinder

Wien (OTS) - Das Marktamt präsentiert den 4. Mottomarkt am Naschmarkt. Von 5. bis 7. Juli, jeweils von 8-18 Uhr, werden zusätzlich zum bunten Naschmarktgeschehen entlang der Rechten Wienzeile verschiedene Unternehmen ihre Waren präsentieren. Beim 4. Mottomarkt dreht sich alles um Kinder: Honig, Marmeladen, Speiseeis, Langos, und ganz viele andere Leckereien wird es geben. Aber auch Kinder, die Spielsachen Zuhause haben und nicht mehr brauchen, können diese am Mottomarkt verkaufen. Einfach einen Platz nehmen, Kriegsspielzeug wird aber bitte nicht mitgebracht.

Natürlich ist auch für die Kinderunterhaltung gesorgt: Täglich um 10 Uhr kommt Clown Poppo und bezaubert mit seinem Kidsprogramm und seiner Musik viele Kinderherzen. Um 12:30 Uhr tritt der Kasperl am Naschmarkt auf und um 15 Uhr kommt ein Zauberclown und bietet auch Luftballonmodellage an. Für Kinder mit gutem Zeugnis gibt es eine Belohnung: Eis, Ringelspielfahrten oder auch kleine Marmeladengläschen wird es geben (solange der Vorrat reicht). Auch eine spannende Rätselrallye über die Helfer Wiens, also Dienststellen wie die Helfer Wiens selbst, natürlich dem Marktamt oder auch der MA48, dem Verein Puls, dem Samariterbund, der Wiener Linien sorgt für Spannung. Für die Großen gibt es einen BMW für ein Wochenende, für die Kleinen ein BMW-Bobby-Car für immer, zu gewinnen.

Dazu Märkte-Stadträtin Ulli Sima: „Ich freue mich über diese Initiative des Marktamtes. Der Mottomarkt bietet kleinen, innovativen Unternehmen die Chance, ihre Produkte einem breiten Publikum auf dem Naschmarkt anzubieten. Und für die Kundinnen und Kunden des Marktes gibt es eine attraktive Erweiterung des Angebots. Eine schöne Idee, von der alle profitieren.“

„Der Naschmarkt ist etwas ganz besonders. Das vielfältige Angebot findet man in keinem Supermarkt“, ergänzt Markus Rumelhart, Bezirksvorsteher des 6. Wiener Gemeindebezirkes: „Die monatlichen Mottomärkte bieten zusätzlich noch ein kulturelles Rahmenprogramm. Die BesucherInnen können am Naschmarkt eine schöne Zeit verbringen und noch mehr genießen.“

Weitere Mottomärkte in Planung

Seit April bis Oktober wird es monatlich einen Mottomarkt, jeweils unter einem anderen Motto, geben. Angedacht sind unter anderem ein Erntedankmottomarkt oder auch ein Hallo-Wien-Mottomarkt am Naschmarkt abzuhalten. Um einen Standplatz können sich Unternehmen bei der Magistratsabteilung 59 bewerben.

Nähere Informationen gibt es bei der Lebensmittel-Hotline der MA 59 unter der Wiener Telefonnummer 4000-8090 oder im Internet unter www.naschmarkt.wien.at.

Rückfragen & Kontakt:

Alexander Hengl
Magistratsabteilung 59
Telefon: 01 4000 59255
E-Mail: alexander.hengl@wien.gv.at
www.marktamt.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002